> > > > Neue Revision der PlayStation 4 ist genügsamer und bietet mehr Platz

Neue Revision der PlayStation 4 ist genügsamer und bietet mehr Platz

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sonyMit der E3 startet in knapp zwei Wochen die wichtigste Messe des Jahres für PC- und Konsolenspieler. Traditionell stehen dabei aber nicht nur neue Titel, sondern auch die erforderliche Hardware im Mittelpunkt. Zwar wird diesbezüglich nur von Nintendo etwas wirklich neues erwartet, aber auch Microsoft und Sony dürften die eine oder andere Änderung bekannt geben. Um was es sich dabei bei der PlayStation 4 handeln könnte, hat nun Dualhockers veröffentlicht.

Dort stieß man auf Unterlagen der der US-amerikanischen Federal Communications Commission, laut denen Sony an einer neuen Revision seine Konsole arbeitet. Aus den einsehbaren Daten gehen vor allem zwei größere Änderungen hervor. So bietet das Netzteil im Modell CUH-12xx maximal nur noch 230 statt wie bislang 250 W, außerdem sinkt das Gewicht der Konsole bei gleichbleibenden Maßen von 2,8 auf 2,5 kg. Was genau zu diesen beiden Neuerungen führt, ist unklar. Der Autor spekuliert, dass sie unter anderem auf ein verändertes Kühlsystem zurückzuführen sein könnten. Der ebenfalls vermutete Verzicht auf das bislang verbaute Blu-ray-Laufwerk erscheint hingegen sehr unwahrscheinlich – und wird in einem Nebensatz selbst eingeräumt. Denn die neue Versionsnummer weicht lediglich an der zweiten Stelle von der bisherigen (CUH-11xx) ab, bei großen Veränderungen ändern Sony hingegen in der Regel die erste Stelle.

Eindeutig ist jedoch eine weitere Neuerung. Denn das überarbeitete Modell soll es mit zwei verschiedenen Festplatten geben: Wie bisher mit einer Kapazität von 500 GB sowie mit 1.000 GB. Mehr Informationen dürfte Sony spätestens auf der E3 preisgeben.

Dann dürfte sich auch klären, ob die PlayStation 4 wie vermutet günstiger wird. Mitte Mai deutete ein Händler eine Preissenkung um 50 auf dann 349 US-Dollar an. In unserem Preisvergleich gibt es die Konsole derzeit für rund 370 Euro.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 25.01.2005

Gefreiter
Beiträge: 57
Von Nintendo wird zur E3 übrigens gar nichts neues erwartet bezüglich Hardware obwohl das hier behauptet wird. Nintendo hat bereits angekündigt, dass sie ihre neuen Plattformen und Produktfelder wie Mobilspiele, Codename NX und Quality-Of-Life-Produkte nicht auf der E3 2015 zeigen. Für die Plattform mit dem Codenamen NX sollen erst 2016 erste Infos veröffentlicht werden. Selbst bei den Spielen will Nintendo sich auf das Jahr 2015 konzentrieren mit Vorstellungen, das erst kürzlich auf das kommende Jahr verschobene Zelda-Open-World-Spiel für die Wii U wird deswegen z.B. nicht gezeigt werden. Bitte demnächst besser recherchieren!
#2
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2580
Nur weil das Netzteil gegen ein billigeres ausgetauscht wird, bedeutet es nicht gleich, das die Konsole "genügsamer" wird. Auch 230 Watt reichen für die PS4 locker aus.
Da werden einfach Bauteilkosten eingespart, genauso wie im Innern ein paar Streben und Schrauben weggelassen werden.
Dann kann man den Preis niedriger ansetzen und schon wird die Konsole wieder attraktiver gemacht.

Eine echten Verbesserung gibt es erst mit der Slim-Version und offiziellem 14nm-Jaguar-Kern.
#3
Registriert seit: 16.07.2008

Obergefreiter
Beiträge: 126
Wichtig wäre das die PS4 endlich eine Vernünftige Lüftung bekommt. Das ding ist laut wie ein Fön bei Grafisch anspruchsvollen Spielen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Nintendo Classic Mini: Neuauflage des Konsolen-Klassikers erscheint im November

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI

Abseits des Hypes rund um Pokémon Go hat Nintendo vor wenigen Minuten überraschend eine Neuauflage des Nintendo Entertainment Systems (NES) angekündigt. Wie die ursprünglich 1986 in Europa erschienene 8-Bit-Konsole soll auch die Nintendo Classic Mini die alten Klassiker auf den modernen... [mehr]

PlayStation 5: Sony unsicher, ob es noch eine Generation geben wird

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Dass der japanische Hersteller Sony aktuell an einer PlayStation 4.5, bzw. teilweise auch PlayStation 4K betitelt, arbeitet, gilt bereits als sicher. So sind bereits technische Daten durchgesickert und alle Hinweise deuten darauf hin, dass die aufgebohrte Version der Spielekonsole voraussichtlich... [mehr]

PlayStation Neo mit 4K: Gerüchte verdichten sich (Update: Dev-Kit bestätigt...

Logo von SONY

Die Gerüchte um eine PlayStation 4 mit einer höheren Auflösung werden immer konkreter. Unter dem Codenamen „PlayStation Neo“ soll Sony die Konsole entwickeln und nun gibt es bereits erste Informationen zu dem verbauten SoC. Demnach soll der Chip auch bei einer möglichen PlayStation 4.5 oder... [mehr]

GameStop: Neue Konsolen stehen bereits in den Startlöchern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GAMESTOP_LOGO

Die Kette GameStop bietet in vielen Ländern, darunter natürlich auch Deutschland, in ihren Geschäften Computer- und Videospiele, Eingabegeräte und natürlich auch Spielekonsolen an. Auf einem Investorentreffen in Texas soll der COO (Chief Operating Officer) des Händlers, Tony Bartel, nun... [mehr]

Microsoft Xbox One S: Das gilt es vor dem Kauf zu bedenken

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/XBOX_ONE_LOGO

Am Dienstag, den 2. August 2016, erscheint offiziell die Microsoft Xbox One S. Wir wollen an dieser Stelle nicht die bekannten Details zur Konsole wiederkäuen, sondern auf ein paar Feinheiten hinweisen, welche in der aktuellen Berichterstattung teilweise untergehen. So ist die Xbox One S keine... [mehr]

PlayStation 4.5: Bioware-Mitbegründer kritisiert die Idee

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Aktuell häufen sich Gerüchte um eine potentielle Sony PlayStation 4.5. Was genau dahinter steckt, ist jedoch offen. Möglich wäre, dass Sony, um die neuen Ultra HD Blu-ray zu forcieren, in die Konsole einfach ein entsprechendes Laufwerk integriert und die Schnittstelle auf HDMI 2.0 aufstockt.... [mehr]