> > > > PlayStation 4: Update auf Version 2.50 kommt heute Nacht

PlayStation 4: Update auf Version 2.50 kommt heute Nacht

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sonyZu Beginn des Monats startete Sony in die Beta-Phase seiner kommenden Systemsoftware-Aktualisierung für die PlayStation 4 auf Version 2.50. Ab morgen wird das Update für alle Nutzer zur Verfügung stehen. Das gab Sony nun über einen Blog-Eintrag bekannt. Das Update auf Version 2.50, welches unter dem Codenamen „Yukimura“ entwickelt wurde, soll nicht nur einige Fehler beheben, sondern auch eine Vielzahl neuer Funktionen mit sich bringen.

Nach dem Update sollen Spiele unter anderem genau dort weitergespielt werden können, wo sie aufgehört wurden. Über die neue Suspend/Resume-Funktion soll über einen einfachen Druck auf die PS-Taste besonders schnell zwischen dem Ruhemodus und dem eingeschalteten Zustand der Konsole gewechselt werden können. Das Feature soll laut Sony bei fast allen PS4-Spielen möglich sein.

Zudem wird eine neue Backup-Funktion Einzug halten, bei der sich die Daten auf der internen Festplatte auf einem USB-Speichergerät abspeichern lassen – inklusive der Einstellungen, Speicherdaten, Screenshots, Videoclips, Spiele, Patches und Download-Daten. Die Social-Tools will Sony ebenfalls überarbeitet haben. Hier sollen sich nicht nur Freunde einfacher finden, sollen Inhalte auch besser teilen lassen. Die wichtigsten Neuerungen hat Sony in seinem Blogeintrag veröffentlicht.

sony ps4 white k
Die Sony PlayStation 4 (hier in weiß).

Auch die PlayStation Vita und die PlayStation-App für Smartphones und Tablets werden heute Nacht ein Update erhalten. Das Update wird unter anderem die Unterstützung von Remote-Play mit 60 FPS auf der PlayStation Vita ermöglichen.