> > > > Motorola Moto X kommt für 349 Euro nach Deutschland

Motorola Moto X kommt für 349 Euro nach Deutschland

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

motorola neuErst gestern hatten wir ausführlich berichtet, dass der Internetriese Google das Mobilfunkunternehmen Motorola an Lenovo verkauft hat. Trotzdem laufen die Geschäfte bei Motorola natürlich weiter und so bringt der Hersteller in wenigen Tagen sein Moto X in den deutschen Handel. Das Gerät ist schon längere Zeit in den USA erhältlich, soll aber laut einem Händler in wenigen Tagen auch in Deutschland zur Verfügung stehen. Ursprünglich sollte das Moto X bereits im August für rund 429 Euro erhältlich sein, aber der Termin wurde von Motorola nicht eingehalten. Inzwischen wurde auch die unverbindliche Preisempfehlung reduziert und liegt nun bei 349 Euro für die 16-GB-Version.

Das Gerät bietet ein 4,7 Zoll Display mit einer Auflösung von 720 x 1.280 Bildpunkten und wird von einem Qualcomm Snapdragon S4 Pro angetrieben. Der SoC besitzt zwei Rechenkerne bei einer Taktfrequenz von 1,7 GHz und wird von einem 2 GB großen Arbeitsspeicher unterstützt. Die Rückkamera besitzt eine Auflösung von 10 Megapixeln, wohingegen die Frontlinse mit 2 Megapixeln aufnimmt. Neben HSPA+ wird auch LTE mit bis zu 100 Mbit/s unterstützt und natürlich wird auch ein WLAN-Modul bereitstehen.

Das Motorola Moto X soll in wenigen Tagen bei allen Händlern in den Regalen stehen und für die bereits erwähnten 349 Euro seinen Besitzer wechseln.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar54532_1.gif
Registriert seit: 28.12.2006
Chicago
Flottillenadmiral
Beiträge: 4208
Ne dann lieber Nexus 5
#5
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1598
Eigentlich war ich wirklich gespannt auf das Moto X, aber wenn Lenovo jetzt die Zügel in der Hand hat, befürchte ich, dass es bzgl. der Updates nicht mehr so gut aussehen wird, wie bisher :/
#6
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 13534
Tolles Phone zum fairen Preis. Leider ohne Moto Maker und stark vom Nexus5 bedrängt.
#7
customavatars/avatar23976_1.gif
Registriert seit: 16.06.2005
■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
SuperModerator
Bruddelsupp
Luxx Labor

Hippie
Beiträge: 24203
Im Grunde mal ein Smartphone, welches durchdacht ist, was die Hardware anbelangt. Sehe kein Grund einen Achtkerner in einem Phone zu haben :D 4,5" oder 4,3" würden mir aber noch besser gefallen.
#8
customavatars/avatar34168_1.gif
Registriert seit: 26.01.2006
Das kleine Haus auf Karkand
Korvettenkapitän
Beiträge: 2330
@Bill

und wie willst dann einen iPemmel vergleich gewinnen :D
#9
Registriert seit: 03.04.2005

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1322
Zitat Chiller3333;21781869
Eigentlich war ich wirklich gespannt auf das Moto X, aber wenn Lenovo jetzt die Zügel in der Hand hat, befürchte ich, dass es bzgl. der Updates nicht mehr so gut aussehen wird, wie bisher :/


+1
#10
customavatars/avatar17977_1.gif
Registriert seit: 16.01.2005
HH\Wandsbek\Hinschenfelde
Korvettenkapitän
Beiträge: 2432
Zitat Chiller3333;21781869
Eigentlich war ich wirklich gespannt auf das Moto X, aber wenn Lenovo jetzt die Zügel in der Hand hat, befürchte ich, dass es bzgl. der Updates nicht mehr so gut aussehen wird, wie bisher :/


Darum mache ich mir weniger sorgen. Das Updateverhalten von Motorola war in der letzten Zeit alles andere als Vorbildlich.. Lenovos K Smartphones konnte man wenigsten gut Updaten und auch zur not Flashen. Mein Razr I wartet immer noch auf sein Update.

Wenn Motorola das Moto X für 320€ raushaut, dann ist das ein sehr guter Preis. Qualitativ ist Motorola seit Jahren auf Apple Niveau, dazu sieht es gut aus und sollte ein Handschmeichler sein, dank der halbrunden Hülle. LTE ist auch dabei, und ein HD Display. Alles was man braucht. Vor allem ist das Moto X verdammt wandelbar dank unterschiedlichen Backcovern
#11
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2701
Das mit den Updates war sicherlich auf die Zeit bezogen, in der Motorola "a Google company" war und zum Beispiel die Benutzeroberfläche extrem nahe am puren Android war. Hier war die Updategeschwindigkeit wirklich hervorragend. Davor bekanntlich nicht.
#12
customavatars/avatar11936_1.gif
Registriert seit: 17.07.2004
Laupheim
Computersüchtig
Beiträge: 22509
Zitat Bl4d3Runn3r;21781654
Ne dann lieber Nexus 5


jup...wäre das x zeitgleich mit dem US release gekommen, dann wäre es top gewesen. jetzt im Vergleich zum n5 definitiv zweiter Platz in dieser Preisklasse.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Hardwareluxx App
#13
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1598
Hatte das erste Milestone. Update Support war ne Katasfrophe.
War in bezug auf die Zeit mit Google gemeont. Da war es ja wirklich top.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]