> > > > Lumia 900: Nokia entschädigt Nutzer mit 100 US-Dollar

Lumia 900: Nokia entschädigt Nutzer mit 100 US-Dollar

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

NokiaDas bislang nur in den USA erhältliche Lumia 900 von Nokia sorgte bereits kurz nach dem Verkaufsstart für reichlich Kritik. Demnach stellten viele Käufer des Smartphones fest, dass die Datendienste nicht ordnungsgemäß arbeiteten. Abhilfe soll nun ein für nächste Woche geplantes Update schaffen. Zusätzlich soll jeder Käufer eine Entschädigung in Höhe von 100 US-Dollar erhalten.

Kurz nach Auftreten des Problems wurden einige Berichte veröffentlicht, welche vor allem von einem Hardwaredefekt als Ursache für die fehlerhaften Datendienste ausgingen. Wenig später dementierte Nokia diese Gerüchte und verwies auf einen reinen Software-Fehler. Konkret soll es sich dabei um eine fehlerhafte Speicherverwaltung handeln, welche den Aufbau von Datenverbindungen stört. Einen entsprechenden Patch hat Nokia bereits gestern für die kommende Woche angekündigt. Wie viele Geräte dieses Phänomen aufweisen, gibt der Hersteller nicht bekannt. Lediglich, dass nicht alle Produkte betroffen seien, gibt Nokia gegenüber der Presse preis.

Nokia-Lumia-900-745x559-0332bf92bde1e7d7

Um den Schaden am eigenen Image möglichst gering zu halten, sollen Kunden neben dem Patch zusätzlich eine Entschädigung in Höhe von 100 US-Dollar erhalten. Dabei handle es sich allerdings nicht um eine Barauszahlung, sondern um eine Gutschrift beim US-Mobilfunkanbieter AT&T. Auch potenzielle Käufer des Lumia 900, welche sich von den Datenproblemen abschrecken ließen, sollen von der Aktion profitieren. So entfallen bis zum 21. April die 99,99 US-Dollar, welche das Smartphone eigentlich bei Vertragsabschluss kosten würde.

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar172370_1.gif
Registriert seit: 01.04.2012
Flensburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 402
das ist mal ne faire sache
#2
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 6838
Definitiv fair. Hoffe die kriegen das schnell in den Griff. Bin mit meinem Lumia 800 sehr zufrieden und das 900er ist sicherlich auch ein gutes Handy.
#3
Registriert seit: 20.07.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 779
Nur ne Gutschrift.... Naja
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]