> > > > Siri vollständig funktionsfähig auf dem iPhone 4 und iPod touch

Siri vollständig funktionsfähig auf dem iPhone 4 und iPod touch

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple-siriBereits vor einigen Tagen berichteten wir von ersten Erfolgen der Portierung von Siri auf ein iPhone 4, iPod touch oder iPad. Bislang funktionierte aber nur das User-Interface, eine Kommunikation mit den Apple-Servern war nicht möglich. Der für die ersten Versuche verantwortliche Programmierer @stroughtsmith hat nun zusammen mit @chpwn einen Weg gefunden, auch die letzte und entscheidende Funktionalität sicherzustellen. In einem Video wird Siri erfolgreich auf einem iPhone 4 und einem iPod touch demonstriert. @stroughtsmith gab 9to5mac ein Interview, in dem er den Prozess der Portierung etwas beschreibt und auch erklärt, warum er die Methode Siri auf anderen Geräte zu bringen nicht öffentlich anbieten will.

apple-siri-iphone4s-sw

Zwar habe man Siri mit 100 Prozent Funktionsumfang auf das iPhone 4 und den iPod touch gebracht, das sei aber nur möglich wenn Teile des Codes von einem iPhone 4S entnommen würden. Zudem müsse ein Validierungs-Token eines iPhone 4S verwendet werden. Beide Schritte sind laut des Programmierers illegal und würden zu erheblichen rechtlichen Problemen führen. Ihm ginge es nur darum zu zeigen, dass es technisch möglich sei. Zudem habe der iPod touch ein schlechteres Mikrofon, so dass man sehr laut und klar sprechen müssen. Es sind also auch technische Gründe, warum Siri nicht auf anderen Geräten läuft, die Performance sei allerdings beim iPhone 4, iPod touch und somit auch dem iPad 2 kein Problem.

Siri auf einem iPhone 4 im Vergleich zum iPhone 4S

Siri auf einem iPod touch der 4. Generation

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar11536_1.gif
Registriert seit: 26.06.2004
Nbg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4331
Nicht schlecht. Die Jungs haben es echt drauf.
Trotzdem schade, dass es nicht doch irgendwie angeboten werden kann.
#2
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1836
Wird nicht lange dauern, da veröffentlicht es einer, dem es egal ist, dass es illegal ist. :)
#3
customavatars/avatar11536_1.gif
Registriert seit: 26.06.2004
Nbg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4331
So einfach wird das vermutlich trotzdem nicht.
Irgendwie muss sich ja das iPhone 4 als 4S ausgeben. Eventuell werden dann mehrere 4er die selbe "Erkennungsnummer" haben und dann spielen die Geräte verrückt^^
#4
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29105
So wie es Anfangs mal mit Push-Nachrichten war. Da wurde ein privates Token auf mehreren tausend iPhones mit Jailbreak verwendet.
#5
customavatars/avatar20978_1.gif
Registriert seit: 21.03.2005
Berlin
Rīgarider
Beiträge: 28633
Hey das war witzig. :D
#6
Registriert seit: 31.10.2004

Oberbootsmann
Beiträge: 828
Iris heißt das für Android. Ist aber noch sehr Alpha mäßig :D
Die Spracherkennung funktioniert gut, das liegt aber an der Android Spracherkennung. Aber das Programm weiß oft nichts damit anzufangen :D
#7
Registriert seit: 16.04.2012

Matrose
Beiträge: 1
nartürlich geht es hier der link ich habe es auch auf meinem iphone 4 und auch kontakt zum proxy server http://www.hack2learn.org/2012/04/09/siriport-tweak-siri-unter-ios-5-1-installieren-und-nutzen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]