> > > > ausgepackt & angefasst: Google (ASUS) Nexus 7

ausgepackt & angefasst: Google (ASUS) Nexus 7

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asusMit dem Nexus 7 bieten ASUS und Google derzeit eines der interessantesten Tablets an. Das kompakte 7-Zoll-Gerät dient als Android-Vorzeigegerät und wird dementsprechend bereits mit Android 4.1 (Jelly Bean) ausgeliefert. Außerdem ist es das erste 7-Zoll-Tablet mit NVIDIAs leistungsstarkem Tegra 3-Prozessor. Auch dass das Display mit 1280 x 800 Bildpunkten auflöst und über ein IPS-Panel verfügt, klingt verheißungsvoll.

Noch interessanter wird das Nexus 7 durch den aufgerufenen Kampfpreis. 199 Euro für die 8 GB-Variante, 249 Euro für die 16 GB-Variante - angesichts der Ausstattung sind das verlockende Preise.

Wir arbeiten aktuell an einem Test des vielversprechenden Android-Tablets. Um unseren Leser das Gerät bereits etwas genauer vorzustellen, zeigen wir es aber bereits jetzt in einem unserer ausgepackt & angefasst-Videos:

Alternativ bieten wir auch eine Youtube-Version des Videos an.

Der Hardwareluxx-Test des Nexus 7 wird in wenigen Tagen folgen.

Social Links

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4508
Könntet ihr mal die reinen Display-Maße posten?
Finde überall nur die Abmessungen des Gerätes -.-
Und das mit den Custom-Roms interessiert mich auch :)
#6
Registriert seit: 12.01.2011

Obergefreiter
Beiträge: 70
Zitat Daniel N;19443874
Könntet ihr mal die reinen Display-Maße posten?
Finde überall nur die Abmessungen des Gerätes -.-
Und das mit den Custom-Roms interessiert mich auch :)


Für den Fire gabs genug: Kindle Fire Android Development - xda-developers

Der 7" ist imho aber langweilig... da kann man auch das Nexus7 kaufen, das hat dafür auch NFC und GPS...
Der 8.9" mit 1920x1200 ist aber mega!

Abmessungen kann man sich aus der Geometrie ausrechnen... Hypotenuse hat 7" und das Format ist 16:10 --> frohes rechnen!
Außerdem lässt sich der eindruck rein aus dem nicht erfassen (wenn man Beispielweise ausgeschnittene Schablonen übereinander legt), weil ja trotzdem der selbe Inhalt am Schirm ist, weil es kaum Tablets mit höherer Auflösung gibt...

Heute wollte ich im Saturn ein Täschchen für mein Nexus kaufen, da haben die es direkt neben dem iPad2 angehängt gehabt. Der Größenunterschied ist gewaltig!
#7
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4508
Ich komm auf etwa 15,05cm x 9,4cm (Ausgerechnet mit Auflösung und ppi)
Und ich hab mir grad tatsächlich eine Schablone aus Pappe gemacht wegen der Größe ;)
(Angst vor zu klein ^^)
#8
Registriert seit: 12.01.2011

Obergefreiter
Beiträge: 70
Es ist signifikant kleiner, das stört aber echt nur bei A4 PDFs und beim surfen ist gröser vielleicht besser
#9
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4508
Ist der Rand oben und unten echt 3cm pro Seite breit?
finde ich schon etwas viel.

//EDIT:
Meine "Schablone" war falsch. sind doch nur ca 2cm. damit kann man leben :)
#10
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1547
Bei dem Preis kribbelt es gewaltig in meinen Fingern. Schaut wie das perfekte Tablet für mich aus. Einzige Mankos sind der limitierte Speicher,das (noch) fehlende 3G und für mich ganz wichtig: kein flash o0

Gibt es trotzdem ne möglichkeit streams ohne nervige apps zum laufen zu bringen? falls ja ist es sogut wie gekauft.
#11
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4508
Zwecks Flash, guck mal hier:
Nexus 7 - Adobe Flash Player auf Jelly Bean installieren [Anleitung]

Schablone ist fertig, mir gefällts immer mehr <3
#12
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1547
super =D dann warte ich jetzt nurnoch auf die 3g version
#13
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3663
Wegen Streams - Youtube lief bei mir z.B. ohne Probleme - vermutlich per HTML5-Fallback.
#14
customavatars/avatar29414_1.gif
Registriert seit: 05.11.2005
Hamburg
Admiral
Beiträge: 10722
Meines wissen kann der Std. Android Browser sowieso immer Flash....

Ach mist auf dem N7 ist ja Chrome als Std. Drauf, naja macht ja nix musst du halt ne CM installieren.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]