> > > > Lesertest: Testet die ASUS Xonar Phoebus!

Lesertest: Testet die ASUS Xonar Phoebus!

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asusDer nächste Lesertest dreht sich um das Thema "Soundkarten". Zusammen mit ASUS suchen wir drei Leser, die Spaß an einer audiophilen Gamer-Soundkarte haben. ASUS bietet Euch dabei die Möglichkeit, die ASUS Xonar Phoebus zu testen - drei Leser aus unserer Community können die Soundkarte auf Herz und Nieren testen und dürfen sie im Nachhinein natürlich behalten. 

Die Xonar Phoebus hatten wir auch schon vor einiger Zeit einmal im Hardwareluxx-Test. Die Soundkarte, die von uns mit einem Excellent-Hardware-Award prämiert wurde, ist momentan für knapp 160 Euro im Handel erhältlich. Neben einem sehr guten Klang und vielen Anschlussmöglichkeiten hat die Soundkarte auch eine externe Control-Box zur einfacheren und komfortableren Steuerung. Wir sind gespannt auf Eure Meinung zu der Soundkarte!

xonar1

Die Teilnahmebedingungen sind hierfür wie bei jedem Lesertest identisch: Wer eine der drei Soundkarten bei sich zu Hause einem Praxistest unterziehen und anschließend behalten möchte, der muss lediglich eine kurze Bewerbung in den Kommentaren dieser News absetzen. Darin muss natürlich kein kompletter Lebenslauf mit Passfoto enthalten sein. Kurze Informationen zur Person (Alter, Beruf, Herkunft, Hobbies, etc.) sollten aber gemacht und die Testmethoden offen gelegt werden. Außerdem sollte die Frage „Warum ihr am ASUS-Lesertest teilnehmen möchtet“ kurz beantwortet werden. Aus allen Einsendungen wählt dann die Hardwareluxx-Redaktion alle drei Teilnehmer aus.

Wir freuen uns auf ausführliche Testberichte und wünschen den drei Teilnehmern viel Spaß beim Testen!

Ablauf:

  • Bewerbungsphase: Bis zum 12. Mai
  • Auswahl der Bewerber + Versand: ab. 12. Mai
  • Testzeit bis zum 10. Juni 2013

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH und von ASUS sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx.
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig.
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt.
  • Die drei Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern.
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzeitig online gestellt werden, behält ASUS sich vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen.
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum.

Social Links

Kommentare (42)

#33
customavatars/avatar67282_1.gif
Registriert seit: 02.07.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1557
Einen schönen Sonntagabend,

liebend gerne würde am Lesertest ASUS ROG Xonar Phoebus der teilnehmen.

Beruflich befasse ich mich zwar eher mit der Beschaffung derartiger Komponenten, "schraube" jedoch mindestens genau so gerne;
an diversen Lesertests (u. a. hier im Forum) habe ich bereits mitgewirkt - Ablauf und die damit verbundenen Pflichten sind mir als durchaus bewusst.


[COLOR=#b22222] Test-Schema[/COLOR]


[LIST]
[*][COLOR=#b22222]Unboxing:[/COLOR] Ersteindruck & Verarbeitung
[*][COLOR=#b22222]Vorstellung:[/COLOR] Soundkarte en détail inklusive technischer Daten/Herstellerangaben & Bildergalerie
[*][COLOR=#b22222]Software & Treiber: [/COLOR]Informationen zur beiligenden Software & Treiber(-besonderheiten) - Xonar Audio-Center -
[*][COLOR=#b22222]Besonderheiten & Alleinstellungsmerkmale:[/COLOR] ROG-Command-Technologie, (Kopfhörer-)Modi, ROG Xonar Phoebus-Kontrollbox
[*][COLOR=#b22222]Praxistest:[/COLOR] Klangeindruck/Sound-Check, GX 3.0 Game Audio Engine <> EAX(-Kompatibilität)
> Gaming (Performance/Ortung)
> Musik (Querbeet/breites Spetrum)
> Film (Surround-Sound/Klagverbesserungen)
[*][COLOR=#b22222]Résumé[/COLOR]
[/LIST]



Konfiguration (siehe auch: Systeminfo)

[LIST]
[*]Board: Asus Maximus V Formula
[*]Prozessor: Intel Core i7-3770K
[*]Kühlung: Prolimatech Black [email protected] be quiet! Silent Wings 2 (140 mm); Phobya Paste LM
[*]Arbeitsspeicher: 16 GB, DDR3-2400, G.Skill TridentX F3-2400C9Q-16GTXD
[*]Grafikkarte: ASUS HD7970-DC2T-3GD5/Intel HD [email protected] Virtu MVP
[*]Sound: onboard/ASUS SupremeFX; auch: Teufel Concept C 200 USB (integrierte/externe Soundlösung) i. V. m. Klipsch Promedia 2.1 THX
[*]Datenträger (SSD/HDD): Samsung SSD 840 Pro (256 GB) & WD20EARX (2 TB)
[*]Gehäuse: Lian Li PC-A10A
[*]Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 10 (550 Watt)
[*]Eingabegeräte (Maus/Tastatur): SteelSeries Sensei & Cherry G85-23100 Stream XT T2
[*]Monitor: 23" IPS, EIZO Foris FS-2333-BK
[*]Ausgabe/MFC: Epson Stylus Office BX935FWD
[/LIST]




[COLOR=#b22222]... und WARUM?[/COLOR]
Spannung, Spiel und Schokolade - so oder ähnlich könnte man es formulieren. Aus Spaß an der Freude, insbesondere an ASUS-Produkten, wobei die Phoebus die bereits vorhandene ROG-Linie wunderbar ergänzte. Zudem würde mich interessieren, ob und inwieweit sich eine solche (gehobenere) Soundlösung gegenüber den (aktuell teils hochqualitativen) integrierten Soundcodecs schlägt - und rechnet!?

Die Aufgabe erfüllte ich selbstverständlich gewissenhaft sowie im Rahmen der gestellten Anforderungen.

Auch hier: allen TeilnehmerInnen selbstverständlich viel Glück - und vielleicht auf bald!?

Liebe Grüße

Christopher
#34
customavatars/avatar130775_1.gif
Registriert seit: 06.03.2010
Stuttgart
Leutnant zur See
Beiträge: 1148
Zitat Madz;20595891
Nicht böse gemeint, aber die Karte ist kein High-End. ;)


Ich weiß, aber sexy ist sie, das musst du zugeben.
#35
customavatars/avatar55526_1.gif
Registriert seit: 10.01.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 5942
Hallo,
da es doch sehr wenige sind die gerne Testen möchten, stelle ich die Frage ob es eine Verlängerung der Bewerbungsphase gibt, würde mich auch gerne noch Bewerben, würde sie nur zu gerne testen hatte schon so einige getestet u.a. die Prodigy 7.1 HiFi. / ESI Juli@ / ASUS Xonar DX 7.1 / ASUS Xonar D2 usw. alles unter meinen "für mich":) Sehr gut klingenden Edifier S2000 getestet würde nur unter CD/DVD MP3 oder so ein Murks kommt bei mir nicht in frage, hier mal Bild von meinem Testsystem :)
#36
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15294
Ergänzung zu meinem Text:

Würde die Karte auch im Zusammenhang mit einem IBM Bladecenter PCIe Extensionblade testen und gucken wie da die Karte läuft :)

EDI:T

Für die Leute die evlt nicht wissen was ich meine:

http://www.redbooks.ibm.com/abstracts/tips0783.html
#37
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Brandis b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 16817
Angeber :P
#38
Registriert seit: 26.04.2013

Matrose
Beiträge: 1
Hm, ich weiss ja nicht ob das für die User so interessant ist, auch die technischen Messungen wären zwar nett, aber da brächte man ja auch zig Vergleichsdaten um daraus auf Konkurrenz und Co. schließen zu können. Ob das bei einer Gaming Soundkarte so viel Sinn macht, weiss ich nicht, aber das entscheide ja nicht ;)

Aber falls die Frist nicht abgelaufen ist, würde ich mich auch als Testerin zur Verfügung stellen bzw. bewerben.ä

Meine Waffen sind neben weiblicher Intuition ein sehr feines Gehör, verschiedene Kopfhörer der Presiklassen 50-250€. Headsets und ein Logitech 5.1 Sourround Set

Ich bin seit fast einem Jahrzehnt enthusiastische Gamerin und auch in online Clan aktiv und betrachte mich als sehr erfahren in Sachen Akustik in Spielen und wie die verschiedenen Soundkarten klingen, schließlich hatte ich neben Produkten von Creative auch schon welche von Asus im Pc und damit am Ohr.

Ich denke, die Soundkarte ist maßgeschneidert auf die Zielgruppe, zur der ich mich zähle zugeschnitten, und würde mich freuen sie für einen Monat ausgiebig testen zu können, dazu gehört unter anderem:

Unpacking mit Fotos
Optik und Verarbeitung im Vergleich zur Konkurrenz
Lieferumfang
Installation
Treibercheck mit Funktionen
Akustik im Spielen, werden 3D Sound Effekte korrekt dargestellt bz gar verbessert oder hinzugefügt?
Akustik in Filmen und Musik
Kommunikation über TS3 und Skype per Headset und Tischmikro

Besonderen Fokus würde ich auf die Gamingqualitäten legen, wenn ihr also auch eine weibliche Meinung zu der Karte möchtet, würde ich mich über eine Nachricht freuen :)

Super wäre auch, wenn ihr hier schreiben könntet, wenn die Karten zugelost wurden und das Auswahlverfahren rum ist :)


*edit*

Oh, glatt die Daten vergessen *grins*

Mein Name ist Melanie, bin 25 und Studentin. Pc und Gaming sind meine Hobbys und schlucken,eine Großteil meiner Freizeit, weswegen ich an neuer Hardware immer sehr interessiert bin, was mich auch zu euch geführt hat.

So, jetzt haben wir aber alles ^^
#39
customavatars/avatar7041_1.gif
Registriert seit: 05.09.2003
Minestar.de
Kapitänleutnant
Beiträge: 1539
Gibt es Lebenszeichen? Wer wurde nun ausgewählt?
#40
customavatars/avatar163405_1.gif
Registriert seit: 17.10.2011
im grünen Herzen Deutschlands
Kapitän zur See
Beiträge: 3789
Mal ein bissl Geduld ;). Man man man...
#41
Registriert seit: 26.01.2006

Obergefreiter
Beiträge: 115
HAllo,

ich wollte mich nur erkundigen wer nun ausgewählt wurde? Würde mich sehr interessieren, und deren Bewerbung dann nochmal zu lesen :)
#42
customavatars/avatar138605_1.gif
Registriert seit: 10.08.2010
Ludwigsfelde (Berlin)
Oberbootsmann
Beiträge: 788
Zitat
Pc und Gaming sind meine Hobbys und schlucken


man ist das letzte wort 2deutig ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!