> > > > Test: ASUS EeePC 1016P - ein Business-Netbook

Test: ASUS EeePC 1016P - ein Business-Netbook

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: ASUS EeePC 1016P - ein Business-Netbook

acer_aspire_one_532_teaserASUS ist einer der führenden Hersteller im Netbook-Bereich und hat vor einigen Jahren als erster ein Netbook vorgestellt. Immer wieder aktualisiert der Hersteller seine Modelle, überarbeitet das Äußere und setzt neue Hardware ein. Mit dem für uns zur Verfügung gestellten Modell, dem 1016P, möchte man mehr in den Businessbereich vordringen. Eine schicke Aluoptik und ein non Glare Display prägen das 1016P - doch dazu später mehr. Doch wie Business-fähig kann die Atom-Plattform wirklich sein? Wir suchen Antworten.

ASUS stellt uns das 1016P in der schicken und schlichten Farbe Schwarz zur Verfügung. Der Käufer kann bei Gefallen auch zur silbernen Variante greifen. Doch bevor wir uns dem Gehäuse widmen, schauen wir uns erst einmal die verbaute Hardware an. ASUS wählt als Prozessor den Atom N455 von Intel mit einer Taktfrequenz von 1,66 GHz. Dieser wurde in der Fertigungsgröße 45nm produziert und besitzt eine Maximale Stromaufnahme (TDP) von 6,5 Watt. Unterstützt wird dieser von einem 2 GB großen Arbeitsspeicher. Zur Datenablage steht eine 250 GB große Festplatte von Seagate zur Verfügung. Diese besitzt den Formfaktor 2,5 Zoll und rotiert mit 5400 Umdrehungen pro Minute.

 

Zur Darstellung kommt ein Display mit einer Diagonale von 10,1 Zoll zum Einsatz. Dieses besitzt keine spiegelnde Oberfläche und soll daher zudem für den Businessanwender gedacht sein. Die Bilder erhält das Display von Intels GMA 3150 Grafikchip. Dieser ist jedoch nicht zum Spielen geeignet, doch zum Arbeiten mehr als ausreichend. In Verbindung mit Windows 7 in der Professional Version, stellen diese verbauten Komponenten eine gute Grundlage zum Arbeiten dar. Zur Weiteren Ausstattung gehört natürlich WLAN, ein Kartenleser (SD/MMS), mehrere USB-Anschlüsse und ein Gigabit Netzwerkport. ASUS wirbt besonders mit der Gigabit-Anbindung und verspricht im Netzwerk damit hohe Transferraten. Der Akku besitzt eine Kapazität von 4400 mAh. Im späteren Benchmark wird sich zeigen wie lange dieser das Modell mit Strom versorgen kann. Mit einer Größe von 265 x 178 x 36 Millimeter bringt das Modell genau 1,27 Kilogramm auf die Waage. Inklusive Windows 7 Professional wechselt das 1016P für rund 430 Euro den Besitzer.

 

In der folgenden Tabelle sind noch einmal die wichtigsten Ausstattungsmerkmale aufgeführt.

Eckdaten: Netbook
  ASUS 1016P
Prozessor: Intel Atom N455
Arbeitsspeicher: 2 GB DDR2
Festplatte: 250 GB / 5400 rpm
Laufwerk: -
Grafik: Intel GMA 3150
Display: 10,1 Zoll - 1024 x 600 - non Glare
Akku: 4400 mAh
Gewicht: 1,27 kg
Preis: ab 430 Euro
Garantie 24 Monate