> > > > Acer Iconia Tab 8 - Acht-Zoll-Tablet mit Full HD-Display zum Spitzenpreis!

Acer Iconia Tab 8 - Acht-Zoll-Tablet mit Full HD-Display zum Spitzenpreis!

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Advertorial / Anzeige:

acer iconia8 teaser 2Acer bringt mit dem Iconia Tab 8 sicherlich eines der interessantesten neuen 8-Zoll-Tablets auf den Markt. Zum unschlagbaren Preis von rund 200 Euro bekommt man ein hochauflösendes Full HD-Display im schicken Alu-Gehäuse mit sehr guten Leistungsdaten.

Optik, Haptik, Ergonomie

Tablets im 8 Zoll-Format sind eine perfekte Alternative zu den gängigen 7- und 10-Zoll Geräten. Sie bieten mehr Display-Fläche als die kleinen Tablets, sind aber gleichzeitig handlicher als die großen 10-Zoll-Versionen. Dank des schmalen Rahmens und des 8,5 Millimeter flachen Gehäuses kann man das 360 Gramm leichte Iconia Tab 8 problemlos in einer Hand halten. So bleibt die andere Hand frei zur Bedienung.

Das Acer Iconia Tab 8 besitzt ein hochauflösendes Display.

Das Iconia Tab 8 besitzt aber nicht nur ein praktisches Format: Dank seiner Rückseite aus Aluminium fühlt es sich gut an und liegt gut in der Hand. Um störenden Fingerabdrücken den Kampf anzusagen, bietet das Display darüber hinaus eine besondere Beschichtung, die Verschmutzungen deutlich reduziert.

Die Rückseite besteht aus Aluminium.

Display

Die wichtigste Schnittstelle zwischen Tablet und Nutzer ist aber ohne Frage das Display. 

Das Display des Iconia Tab 8 ist mit 1920x1200 Bildpunkten hochauflösend, einzelne Pixel sind kaum noch sichtbar. Entsprechend fällt die Darstellung sehr scharf aus. Wer viele Filme auf dem Tablet schaut, kann Full HD-Material ohne eine weitere Skalierung wiedergeben und kommt voll auf seine Kosten. Unterstützt wird die Multimedia-Wiedergabe von zwei Lautsprechern, die für einen ordentlichen Sound sorgen.

Das Gehäuse ist gerade einmal 8,5 mm flach.

Zusätzlich setzt Acer bei dem Iconia Tab 8 auf die Zero-Air-Gap-Technologie, die das eigentliche Display sehr nah an die Glasscheibe heranrücken lässt. So werden Spiegelungen reduziert und der Kontrast erhöht. Das 8-Zoll-Panel basiert zudem auf der IPS-Technologie, was bauartbedingt für weite Blickwinkel und eine natürliche Farbwiedergabe sorgt.

Performance und Betriebssystem

Acer verbaut beim Iconia Tab 8 einen Intel® Atom™ Z3745 Prozessor, bei dem es sich um eine aktuelle Quad-Core-CPU handelt, die speziell für den Tablet-Einsatz optimiert wurde. Neben einer flüssigen Performance, wird so eine Akkulaufzeit von bis zu 7,5 Stunden erreicht – das Ladegerät darf also auch mal zu Hause bleiben. Der interne Speicher beläuft sich auf 16 GB. Wem das nicht reicht, kann das Tablet über den integrierten MicroSD-Slot um weitere 32 GB erweitern.

Vorinstalliert: Android KitKat 4.4

Während andere Hersteller oft veraltete Android-Versionen nutzen, setzt Acer beim Iconia Tab 8 auf Android KitKat 4.4, das aktuelle Sicherheitspatches und weitere Optimierungen bietet.

Fazit

Acer schnürt mit dem Iconia Tab 8 ein rundes Paket zum fairen Preis, das aktuelle Technik, ein stylishes Design und ein hochauflösendes Display vereint. Alle weiteren Informationen zum Iconia Tab 8 sind hier zu finden.

Advertisement

Advertorial / Anzeige:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy Tab A 9.7 mit LTE (SM-T555) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG_GALAXY_TAB_A_9

Die Galaxy A-Reihe soll im mittleren Preissegment überzeugen. Nach den entsprechenden Smartphones bietet Samsung mit dem Galaxy Tab A 9.7 jetzt auch ein erstes Tablet mit neuer Ausrichtung. Es soll unter anderem mit einem lesefreundlichen Bildschirmformat, einem neu gestalteten Gehäuse und... [mehr]

Samsung Galaxy Tab S2 9.7 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_TAB_S2_9

Gleicher Name, neues Format: Mit dem Galaxy Tab S2 weicht Samsung nach gerade einmal einem Jahr von seinem Konzept ab und setzt auf eine neue Philosophie. Grund hierfür soll ein verändertes Nutzerverhalten sein – nicht mehr Videos, sondern Texte stehen nun angeblich im Vordergrund. Ob die... [mehr]

Das Surface mit Apfel: Apple stellt das iPad Pro vor

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/IPAD-PRO

Mit dem iPad Pro zeigte Apple auf der heutigen Keynote in San Francisco den Gegenzug zum jahrelang konkurrenzlosen Produkt aus dem Hause Microsoft. Das neue iPad mit einer Bildschirmgröße von 12,9 Zoll und einer Auflösung von 2.732 x 2.048 Pixeln soll vor allem mehr Produktivität... [mehr]

US-Kunden kaufen lieber ein Surface als ein iPad

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MICROSOFT2012

Es ist kein Geheimnis mehr – spätestens seit der dritten Generation entwickelt sich Microsofts Surface zu einem Erfolgsprodukt. Die Hybridgeräte treten mittlerweile selbst dort in Erscheinung, wo jahrelang Geräte mit dem Apfel dominierten – sei es in der Uni oder bei Starbucks. In den USA... [mehr]

Huawei MediaPad M2 8.0 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M2_TEASER_KLEIN

Die Zeiten großes Wachstums gehören bei Tablets der Vergangenheit an. Umso härter wird der Wettbewerb um Marktanteile geführt – teils über den Preis, teils mit frischen Ideen. Mit dem MediaPad M2 8.0 beschreitet Huawei beide Wege und will zudem höheren Ansprüchen gerecht werden. Dass... [mehr]

Microsoft Surface Pro 4 wird dünner, schneller, besser (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT-SURFACE-PRO4

Die Surface-Tablets sollen das Tablet aus der Nische der reinen Konsumgeräte holen. Als 2-in-1-Geräte können sie praktisch ein Notebook ersetzen. Offenbar ist Microsoft auch mit dem Erfolg der aktuellen Generation recht zufrieden, die Verkäufe sollen sich im letzten Jahr mehr als verdoppelt... [mehr]