Iiyama Vision Master Pro 510 Review  
7. Dezember 2000 - Dennis Bode

 

 

Der Service von Iiyama :

Mit unserem Monitor haben wir auch Iiyama´s 3-jährige Vor-Ort-Garantie gekauft - und leider mußten wir von dieser auch gleich nach dem Auspacken Gebrauch machen. Unser Monitor hatte ein extremes Wabern, die Pixel zitterten ca. 1,5 mm bei Auflösungen über 1280 x 1024 und 75 Hz. Weiterhin lies sich die Konvergenz in den Ecken nicht so justieren, das gleichzeitig die Mitte scharf blieb - auch ein Fall für den Service, denn eine getrennte Justage ist nur durch Öffnen des Gehäuses und manueller Einstellung möglich.

Also riefen wir bei Iiyama an - eine kostenlose Hotline - und eine nette Dame kümmerte sich um unser Problem. Kein Zurückrufen, keine Warteschleife, gleich bei dem ersten Anruf wurde uns geholfen !

Wann unser Monitor abgeholt werden sollte, fragte uns die Dame. Also suchten wir uns einen Termin aus, man versprach uns eine ungefähr zweiwöchige Reperaturdauer und entschuldigte sich mehrmals bei uns... bis dahin perfekt, aber da muß ja noch etwas negatives kommen.

Also erschien am Mittwoch morgen pünktlich um 08.00 Uhr der Spediteur vor unserer Tür - und brachte uns zugleich einen 19" Monitor von Iiyama als Ausweichmodell mit. Perfekt - hiermit konnten wir zwei Wochen lang gut arbeiten und wollten uns anschließend fast nicht mehr von dem guten und scharfen Monitor trennen, als ein Anruf von Iiyama kam und man uns fragte, wann der reparierte Monitor geliefert werden sollte. Wir vereinbarten wieder den Mittwoch morgen, widerrum kam der Spediteur pünktlich um 08.00 Uhr und wir konnten endlich unseren A201 HT in Betrieb nehmen.

Nach exakt 2 Wochen und ohne Probleme, zudem mit einem guten Ersatz, war der Garantiefall also abgewickelt. Bei Iiyama ist also selbst ein Montagsmodell kein Grund zur Beunruhigung.

Der Monitor wurde von uns sogleich aufgebaut und in Betrieb genommen :

Seite 3 : Iiyama Vision Master Pro 510 : Äußere Merkmale

 

 

 

 

 

Iiyama Vision Master Pro 510 :