Täglich frische Kühlernews...
18. März 2001 - Dennis Bode

Montage :

Kühler aufsetzen, Klammer einrasten, andere Seite herunterdrücken und einrasten - hält.

Dieser Vorgang ist beim Pentalpha sehr einfach : Durch die gute Montageklammer wird die Montage zum Kinderspiel, auch die Demontage verläuft ohne Probleme. Wir empfehlen zusätzlich einen Kupferspacer, um das Risiko des Abknickens des Kühlkörpers über eine CPU-Seite zu minimieren.

Hier ist deutlich zu sehen, daß auch bei Mainboards mit vielen Kondensatoren um den Sockel keine Probleme bei der Montage entstehen, da der Kühlkörper genau über dem Sockel sitzt. Da dieser also nicht über den Sockel herausragt, ist der Kühlkörper selbst für Mainboards mit einem eher beschränkten Raum um den Sockel geeignet.

So sieht der Pentalpha von oben auf dem Sockel aus - gutes Gewicht, gute Klammer - schauen wir uns an, wie die Testergebnisse aussehen :

Seite 6 : Messungen und Fazit

 

Ads on Hardwareluxx
Täglich frische Kühlernews - Pentalpha SK 156
Seite 1 : Einführung Pentalpha SK 156

Seite 2 : Spezifikationen

Seite 3 : Spezifikationen (Forts.)

Seite 4 : Lieferumfang

Seite 5 : Montage

Seite 6 : Messungen und Fazit