News Artikel Community Shopping [printed] Impressum
Your Guide to Luxurious Hardware
Heftvorschau: Hardwareluxx [printed] 04-2006

Seite 1: Was Sie in der Ausgabe 05-2006 erwartet

Die Ausgabe 05/2006 steht ganz im Zeichen der Grafik: Mit einem umfangreichen Grafik-SpeciaI decken wir alle brandheissen Themen ab, die Spieler und Grafik-Fans aktuell interessieren. Ein ausführlicher Artikel über Bildqualität widmet sich den Unterschieden von ATI und NVIDIA-Grafikkarten in diesem Bereich. Interviews von ATI und NVIDIA zeigen die Meinungen der Hersteller. Wir widmen uns Zukunftsthemen wie DirectX 10 und Physikberechnung in separaten Artikeln. Wir testen die XFX GeForce 7950 GX2 M570, die schnellste Grafikkarte am Markt. Wir zeigen, mit welchen Karten sich noch das Aufrüsten eines AGP-Systems lohnt - und wir zeigen, wie man eine GeForce 7900 GT bestmöglich übertakten kann.

Aber dies ist natürlich nicht alles:

  • In einem Core2 Duo vs. AM2-Artikel vergleichen wir die aktuellen Modelle von AMD und Intel. Aber im 1. Halbjahr 2007 steht bereits Quad Core auf dem Prüfstand: Mit zwei Xeon 5160 mit 3 GHz simulieren wir die Performance des "Kentsfield"-Prozessors, den Intel dann auf den Markt bringen wird. Lohnt sich Quad-Core schon heute? Zudem haben wir Interviews mit AMD und Intel.
  • Speicher-Special: Network Attached Storage ist ein heisses Thema. Wir schauen auf Einsteiger- und Profilösungen und geben Produktempfehlungen in allen NAS-Bereichen. Zudem haben wir die ersten Perpendicular-Harddisks im Test und befragen Seagate zu dem Thema.
  • Kühlung: High-End-Radiatoren sind bei Wasserkühlungen eines der entscheidenden Bestandteile, um gute Kühlleistung zu erreichen. Wir testen 10 High-End-Radiatoren, geben aber auch einen Einblick, welche Lüfter mit diesen Radiatoren bestens harmonieren. Zudem haben wir 24 Kühlkörper für den Sockel 775 im Test, unter anderem leistungsfähige TEC-Kühler, die mit einem Peltiermodul ausgestattet sind.

Natürlich sind noch diverse weitere Themen enthalten:

  • AM2-Mainboards
  • 12 Gamer-Gehäuse im Test
  • Sechs Netzteile über 600 Watt
  • 13 Gamer-Mäuse
  • WLAN mit 300mbit-Turbo
  • Apple MacBook Pro und ASUS A7Jc
  • und vieles mehr.

Alles, was das Heft 03/2006 bietet, ist im Inhaltsverzeichnis zu lesen. Wie immer für 2,90 Euro bzw. im Abo für 14,90 Euro im gut sortierten Fachhandel, Discounter, Kiosk, an der Tankstelle oder in der Bahnhofsbuchhandlung erhältlich.

Inhaltsverzeichnis:

Alles Wissenswerte:

Hardwareluxx [printed] ist wie jedes andere Computermagazin an den typischen Zeitungsverkaufsstellen erhältlich. Ab dem 19.07. steht die Ausgabe 05/2006 im Handel. Das Magazin kostet in Deutschland 2,90 Euro und erscheint alle zwei Monate. Das Abo von 6 Ausgaben kostet 14,90 Euro. Das Magazin ist auch in Österreich, der Schweiz und Luxemburg erhältlich. Ein Abo kostet im Ausland 17,90 Euro (Österreich und Luxemburg) bzw. 29,90 sfr (Schweiz, bitte Anfrage an abo@hardwareluxx.de).

Mit LUXXLinks, die im Heft zu finden sind, lässt sich zudem Weiterführendes "online" betrachten. Im Printmagazin finden sich alle Daten, Fakten und wichtigen Details - wem dies nicht reicht, der findet alles Weitere unter einem LUXXLink. Einmal auf der Webseite eingegeben, kommt man zu einer Übersichtsseite, wo alle weiterführenden Informationen sichtbar sind - beispielsweise Bios-Screenshots, Produktfotos, Download-Links und mehr. Alle, die sich nun fragen, ob es auch normale Hardwareluxx-Reviews geben wird, möchten wir beruhigen: Natürlich wird es weiterhin Hardwareluxx-Testberichte geben. Gerade bei aktuellen Produktvorstellungen sind wir natürlich weiter mit dabei.

    

 

 

 

 

Your Guide to Luxurious Hardware
© 2000 - 2005 by Hardwareluxx.com