News Artikel Community Shopping [printed] Impressum
Your Guide to Luxurious Hardware
Heftvorschau: Hardwareluxx [printed] 03-2008

Seite 1: Was Sie in der Ausgabe 03-2008 erwartet

Die Skulltrail-Plattform und viele Hardware-Guides stehen im Fokus unserer Ausgabe 03/2008. Aber nicht nur Intels Achtkern-Plattform ist beeindruckend, auch der neue Intel Core2 Duo E8500 steht auf dem Prüfstand. Der auf 45-nm-Basis produzierte Prozessor überzeugt vor allen Dingen mit einer niedrigen Stromaufnahme. Auch im Grafikkartenbereich präsentiert Hardwareluxx Neuheiten im Test: Die GeForce 9600 GT als erste NVIDIA-Karte der neuen 9er-Serie sowie die Dual-GPU-Karten von ATI, die HD 3870 X2, werden in Tests präsentiert.

Als Guides bieten wir im aktuellen Heft Overclocking-Guides für die GeForce 8800 GT und die Radeon HD 3879, weiterhin für die Xeon-Plattform, um sich ein Skulltrail-System mit etwas niedrigeren Investitionskosten zusammen zu bauen. Letztendlich optimieren wir den X38-Chipsatz von Intel und zeigen anhand einer Anleitung, wie man das Maximum aus einem X38-Mainboard heraus holt. Auch der Phenom bekommt für uns eine Tuning-Guide spendiert.

Neben den Top-Tests gibt es natürlich noch andere Highlights im Heft:

  • Serial Attached Storage: Wir testen Controller und zeigen die Performance aktueller SAS-Platten im RAID0 und RAID5.
  • mp3-Mania: Wer einen guten mp3-Player sucht, sollte nicht nur auf Apple schauen - wir testen 13 weitere mp3-Player, die Apple Konkurrenz machen können.
  • 3-Way-SLI: Was bringt NVIDIAs SLI-Technik für drei Grafikkarten in der Praxis?

Natürlich sind noch diverse weitere Themen enthalten:

  • Headset-Roundup: 22 Headsets im Test
  • AVM Fritz Box vs. Horst Box: Runde 2
  • DDR3 mit 2x2 GB im Test
  • Neue nForce-Mainboards für Intel-Prozessoren
  • Netzteile mit bis zu 1500 Watt im Test
  • Aktuelle Subnotebooks
  • Dells neuer 30-Zöller 3008WFP im Test
  • aquaduct 360 XT mark II und 240 Pro mark II
  • und vieles mehr.

Alles, was das Heft 03/2008 bietet, ist im Inhaltsverzeichnis zu lesen. Wie immer für 2,90 Euro bzw. im Abo für 14,90 Euro im gut sortierten Fachhandel, Discounter, Kiosk, an der Tankstelle oder in der Bahnhofsbuchhandlung erhältlich.

Inhaltsverzeichnis:

Alles Wissenswerte:

Hardwareluxx [printed] ist wie jedes andere Computermagazin an den typischen Zeitungsverkaufsstellen erhältlich. Ab dem 03.03. steht die Ausgabe 03/2008 im Handel. Das Magazin kostet in Deutschland 2,90 Euro und erscheint alle zwei Monate. Das Abo von 6 Ausgaben kostet 14,90 Euro. Das Magazin ist auch in Österreich, der Schweiz und Luxemburg erhältlich. Ein Abo kostet im Ausland 17,90 Euro (Österreich und Luxemburg) bzw. 19,30 € (Schweiz).

Mit LUXXLinks, die im Heft zu finden sind, lässt sich zudem Weiterführendes "online" betrachten. Im Printmagazin finden sich alle Daten, Fakten und wichtigen Details - wem dies nicht reicht, der findet alles Weitere unter einem LUXXLink. Einmal auf der Webseite eingegeben, kommt man zu einer Übersichtsseite, wo alle weiterführenden Informationen sichtbar sind - beispielsweise Bios-Screenshots, Produktfotos, Download-Links und mehr. Alle, die sich nun fragen, ob es auch normale Hardwareluxx-Reviews geben wird, möchten wir beruhigen: Natürlich wird es weiterhin Hardwareluxx-Testberichte geben. Gerade bei aktuellen Produktvorstellungen sind wir natürlich weiter mit dabei.

    

 

 

 

 

Your Guide to Luxurious Hardware
© 2000 - 2005 by Hardwareluxx.com