> > > > Firefox 2.0 erschienen

Firefox 2.0 erschienen

Veröffentlicht am: von
Einen Tag früher als bisher antizipiert steht die Final Version des [url=http://ftp-mozilla.netscape.com/pub/mozilla.org/firefox/releases/2.0/win32/de/]Firefox 2.0[/url] zum Download bereit. Diese entspricht erwartungsgemäß dem Release Candidate 3 des Browsers. Zu den neuen Features gehören ein verbessertes Tabbed-Browsing, ein Phishing-Filter, sowie eine Vorschau zum Eintragen neuer News-Feeds. Die integrierte Rechtschreibkorrektur soll darüber hinaus Tippfehler beim Schreiben von Web-Mails oder Foreneinträgen vermeiden.

Das verbesserte Tabbed-Browsing ist sicherlich eines der interessantesten Firefox-Features: Neu aufgerufene Web-Seiten werden in der Version 2.0 standardmäßig nur in einen neuen Browser-Tab, statt in eine neuen Browser-Instanz geladen. Versehentlich geschlossene Tab-Fenster lassen sich dabei mit der Tastenkombination Strg-Shift-T wieder aufrufen. Sobald mehr Tab-Fenster geöffnet wurden, als der Browser in der Toolbar darstellen kann, können diese bequem über Scrollpfeil durchblättert werden. Auch merkt sich der Mozilla-Browser im Falle eines Programmabsturzes inzwischen alle offenen Webseiten. Ein vollständiges Session-Management im Stil von [url=http://www.opera.com/]Opera[/url] fehlt dem Browser hingegen weiterhin. Dieses lässt sich jedoch via Erweiterung nachrüsten. Der Phishing-Filter warnt den Benutzer vor dem Besuch potentiell gefährlicher Seiten mit Hilfe einer lokal gespeicherten Datenbank. Diese wird vom Browser automatisch aktualisiert.

Ein weiteres nettes Feature betrifft das Eingabefenster zur direkten Abfrage von Suchmaschinen. Hier werden nun die Vorschlagfunktionen von Google und Yahoo unterstützt, so dass sich der Benutzer einiges an Schreibarbeit ersparen kann.

Firefox 2.0 steht unter [url=http://ftp-mozilla.netscape.com/pub/mozilla.org/firefox/releases/2.0/win32/de/]diesem Link[/url] zum Download bereit. Eine Anpassung der Mozilla-Seiten, die momentan noch die auf Version 1.5 verweisen, dürfte innerhalb der nächsten paar Stunden erfolgen.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon Software Adrenalin Edition angeschaut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEON-SOFTWARE-ADRENALIN-1

Einen Vorwurf muss sich AMD nicht machen lassen: Die Treiberentwicklung wurde auch in diesem Jahr stetig fortgesetzt und mit allen großen Spielen wurde auch ein entsprechend kompatibler Treiber vorgestellt. Rund um den Launch der Radeon RX Vega gab es zwar wieder ein paar Probleme, AMD... [mehr]

NVIDIA präsentiert den GeForce 388.10 mit Verbesserungen für Wolfenstein 2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

NVIDIA hat einen neuen Treiber für seine Grafikkarten veröffentlich, der einige Fehler in Wolfenstein 2: The New Colossus beheben soll. Der GeForce 388.10 ist ein sogenannter Hotfix-Treiber, also eine Art Beta-Version, die noch getestet werden muss. NVIDIA plant den Treiber Anfang der... [mehr]

Radeon RX Vega: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 schaltet...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD wird im Laufe des Tages den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 veröffentlichen, der dann die CrossFire-Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 freischaltet. Bisher hat AMD das Thema recht stiefmütterlich behandelt und wollte nach der Veröffentlichung der neuen... [mehr]

NVIDIA veröffentlicht den GeForce 390.77 Treiber

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

NVIDIA hat eine neue Version seines Grafikkartentreibers veröffentlicht. Der GeForce 390.77 ist ein sogenannter Game-Ready-Treiber und bietet daher entsprechende Optimierungen für die neuen Titel wie Kingdom Come: Deliverance, War Thunder, Black Desert Online und Metal Gear Survive. Außerdem... [mehr]

NVIDIA veröffentlicht GeForce 388.71 für finale Version von PUBG

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

Nachdem AMD heute die Radeon Software Adrenalin Edition 17.12.2 veröffentlicht hat, zieht NVIDIA mit dem GeForce 388.71 nach. Mit diesem richtet sich NVIDIA an alle Nutzer einer GeForce-Grafikkarte, die ab dem morgigen 21. Dezember die finale Version von PlayerUnknown’s Battlegrounds oder... [mehr]

Mit DX9-Fix: AMD veröffentlicht Radeon Software Adrenalin Edition 18.1.1 Alpha

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEON-SOFTWARE-ADRENALIN-EDITION2

AMD hat soeben den Radeon Software Adrenalin Edition 18.1.1 Alpha veröffentlicht. Mit dieser Alpha-Version richtet sich AMD explizit an Spieler älterer DirectX-9-Titel, die bei den bisherigen Adrenalin-Versionen in die Röhre schauten, da einige Spiele gar nicht erst starteten oder nach... [mehr]