AMD veröffentlicht Radeon Software Adrenalin 21.10.2

Veröffentlicht am: von

amd-radeon

AMD hat die Radeon Software Adrenalin in der Version 21.10.2 veröffentlicht. Das Update sorgt unter anderem dafür, dass der Survival-Horror Back 4 Blood und das Action-RPG The Riftbreaker offiziell unterstützt werden. Wie sich der Release Note von AMD entnehmen lässt, beinhaltet das Update lediglich drei Bugfixes. 

Hierüber werden sich insbesondere alle Assassin's-Creed-Origins-Spieler freuen. Gamer, die unter anderem eine RX-580-Grafikkarte im Einsatz haben, erhielten Treiber-Timeouts oder sogar einen Black-Screen. Mit der neuen Aktualisierung ist dies nun Geschichte. Aber auch bei Dota 2 soll es mit der Version 21.10.2 keine Probleme mehr beim Starten des Spiels mit OpenGL geben. 

Der neue Adrenalin-Treiber von AMD in der Version 21.10.2 ist mit Windows 10 (64 Bit) und Windows 11 (64 Bit) kompatibel. Der Download inklusive der vollständigen Releasenote findet sich hier.

» zur Galerie

Alle Fehler, die in der Version 21.10.2 behoben wurden:

Alle Fehler, die in der Version 21.10.2 bekannt sind: