AMD veröffentlicht Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 21.2.3

Veröffentlicht am: von

amd-radeon-2019Zum Wochenanfang veröffentlicht AMD eine weitere aktualisierte Version der Radeon Software Adrenalin 2020. Die aktuelle Beta-Version 21.2.3 behebt und aktualisiert nicht nur eine Vielzahl von Problemen, Sie enthält unter anderem auch eine Optimierung für DIRT 5 Energy Content Pack und fixt gleichzeitig Multimonitorprobleme mit HDMI-Bildschirmen und Systemabstürze auf HP Reverb G2-Maschinen in Verbindung mit Radeon RX 6900 Hardware.

Des Weiteren wurden Installationsprobleme mit HDMI-Audiogeräten behoben, die sich möglicherweise nicht mit Grafikprodukten der Radeon-RX-400- und Radeon-RX-500-Serie installieren ließen, behoben. Darüber hinaus gehören ab Version 21.2.3 Substance Painter Anwendungs- und Systemabstürze in Verbindung mit Radeon-RX-6000-Grafikprodukten künftig der Vergangenheit an.

» zur Galerie

Behobene Probleme in Version 21.2.3:

Bekannte Probleme in Version 21.2.3:

Der neue Adrenalin-Treiber von AMD in der Version 21.2.3 steht nicht nur für Windows 10 (64 Bit) zum Download bereit, sondern auch für das etwas ältere Windows 7 (64 Bit) mit mindestens einem installierten Service Pack 1. Auf der Webseite AMDs kann man den Treiber inklusive der vollständigen Releasenote herunterladen.