> > > > Futuremark veröffentlich Patch 1.1.0 für PCMark05

Futuremark veröffentlich Patch 1.1.0 für PCMark05

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
[url=http://www.futuremark.com]Futuremark[/url] hat soeben den Patch 1.1.0 für seinen PCMark05 veröffentlicht. Zur Vorgängerversion wurden einige Bugs behoben und die Unterstützung für neue Prozessoren und Grafikkarten hinzugefügt. Ansonsten sind keine größeren Veränderungen am Benchmark vorgenommen worden. Zum Launch des PCMark05 vor einigen Monaten haben wir [url=http://www.hardwareluxx.de/cms/artikel.php?action=show&id=191]einen Artikel verfasst[/url], der in wenigen Sätzen und mit Hilfe von Bildern die einzelnen Funktionen der Benchmarks erklärt. Vorraussetzung für die Installation des PCMark05 sind der Windows Media Player 10 und der Windows Media Encoder 9.

  • [url=http://www.hardwareluxx.de/download.php?det=219]Download Futuremark PCMark05 Patch & Full Installer[/url]Fixes & Updates:

  • HDD Test problems when /usepmtimer switch not present in boot.ini is fixed;
  • Issues on Transparent Windows test when other programs are run with "always on top" option has been fixed;
  • Visual settings for Windows is forced to "Adjusted for best appearance" (or "Let Windows choose...” which is the default setting for Windows XP) for the Transparent Windows test;
  • A potential risk of distorting results with 3rd party overclocking software has been fixed;
  • Reproducibility related issues with memory tests on some platforms has been fixed;
  • Export to Excel component issues with large amounts of data fixed;
  • Performance issues on certain tests have been tweaked, results on some platforms may improve with this;
  • Problems with external USB/Firewire hard drives have been fixed;
  • Updated System Info component with support for the latest CPU and graphics hardware;
  • Fixed all reported & reproduced bugs;
  • Social Links

    Tags

    es liegen noch keine Tags vor.

    Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Crimson-Treiber Version 16.7.3 WHQL beschleunigt Radeon RX 480 um 10 Prozent

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/AMD_LOGO_2013

    AMD hat mit der Radeon Software Crimson Edition 16.7.3 WHQL ein beschleunigendes Update für die Radeon RX 480 veröffentlicht. Die neue Treiberversion soll die Polaris-Grafikkarte im Spiel Rise of the Tomb Raider um bis zu 10 % beschleunigen. Getestet hat AMD mit einem Intel Core i7-5960X und 16... [mehr]

    AMD veröffentlicht die Radeon Software Crimson Edition 16.5.1

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/AMD-RADEON-2013

    Auch wenn sich in den vergangen Tagen die Berichterstattung aufgrund des Editos Day von NVIDIA auf die Vorstellung der GeForce GTX 1080 und GTX 1070 sowie der dazugehörigen Pascal-Architektur konzentriert hat, so verliert AMD auch nicht den Fokus und präsentiert die Radeon Software Crimson... [mehr]

    NVIDIA: Game-Ready-Treiber für "Battleborn", "Forza Motorsport...

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NVIDIA_2013

    NVIDIA hat einen neuen Game-Ready-Treiber veröffentlicht: Geeignet für aktuelle GeForce-Grafikkarten ist der neue Treiber speziell für die Spiele „Battleborn“, „Forza Motorsport 6:Apex“, „Paragon“ sowie „Overwatch“ optimiert. Die neue Treiberversion trägt die Versionsnummer WHQL... [mehr]

    AMD Radeon Software Crimson Edition 16.5.2 für DOOM

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/AMD-RADEON-2013

    AMD hat mit dem Radeon Software Crimson Edition 16.5.2 einen Release-Treiber für DOOM veröffentlicht. Das neue DOOM wird ab Freitag, den 13. Mai vertrieben. Einen Leistungszugewinn im Vergleich zu den alten Treiberversionen beschreibt AMD nicht. Neben der Unterstützung für DOOM bietet die... [mehr]

    Neue Grafikkarten-Treiber von AMD und NVIDIA

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/AMD-RADEON-2013

    Sowohl AMD als auch NVIDIA haben in den vergangenen Tagen neue Treiber vorgestellt. Diese bringen keine neuen Funktionen mit, optimieren die Leistung aber für die neuesten Spiele wie Overwatch, Total War: Warhammer, World of Tanks, War Thunder und Dota 2. Für den NVIDIA GeForce 368.22 sieht... [mehr]

    AMD veröffentlicht den Radeon Software Crimson Edition 16.4.2

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/AMD-RADEON-2013

    AMD hat den Grafikkartentreiber Radeon Software Crimson Edition in der Version 16.4.2 veröffentlicht. Dieser erscheint womöglich wegen der heutigen Verfügbarkeit der Radeon Pro Duo – der ersten Dual-GPU-Grafikkarten auf Basis zweier Fiji-GPUs für den Desktop – im Changelog sind aber auch... [mehr]