AMD Radeon Adrenalin 2020 Edition 19.12.3 jetzt erhältlich

Veröffentlicht am: von

amd-radeon

Der US-amerikanische Chip-Entwickler AMD hat den neuen Adrenalin-2020-Grafikkartentreiber in der Version 19.12.3 veröffentlicht. Besagtes Update sorgt in erster Linie für die Behebung von diversen Problemen. Dazu zählt unter anderem, dass die Game- und Boost-Clock bei Radeon RX-5500-XT-Grafikkarten in der Radeon-Software nicht korrekt dargestellt wurden. Auch die Audiowiedergabe bei der Installation war etwas zu laut. Der Pegel wurde entsprechend nach unten angepasst. Außerdem kam es beim Tessellation-Mode zu Problemen im Drop-Down-Menü. Mit der neuen Aktualisierung ist dies nun ebenfalls kein Thema mehr. 

Des Weiteren ist die Radeon-Chill-Experience bei der Verwendung einer Gaming-Maus verbessert worden. Bei Counter-Strike: Global Offensive konnte es passieren, dass sich Radeon Anti-Lag nicht aktivieren ließ. Mit der Treiber-Version 19.12.3 soll dies nicht mehr vorkommen. Auch Grafikfehler (Black Corruption) bei MechWarrior 5: Mercenaries sind mit dem Update behoben worden. Bei Star Wars Jedi: Fallen Order konnte es zu Problemen mit dem Image Sharpening kommen. Auch dies ist laut Angaben von AMD nun passé. Eine komplette Liste aller behobenen Probleme und Fehler befindet sich unter diesem Beitrag.

» zur Galerie

Neben den Verbesserungen gibt es auch mit der Version 19.12.3 weiterhin Probleme bei Mortal Kombat 11. Hier kann das Spiel nach dem Splash-Screen abstürzen, wenn eine Radeon RX-5700-Grafikkarte verwendet wird. Zudem ist es möglich, dass sich Battlefield V aufhängt, wenn die Einstellungen im Spiel verändert werden solange der Radeon Boost bei RX-5700-GPUs aktiviert ist. Eine Auflistung aller bekannten Fehler in der Version 19.12.3 findet sich weiter unter. 

Der neue Adrenalin-Treiber von AMD in der Version 19.12.3 ist für Windows 10 (64-Bit) und für Windows 7 (64-Bit) mit mindestens einem installierten Service Pack 1 kompatibel. Der Download inklusive der vollständigen Releasenote findet sich hier.

Alle Fehler, die behoben wurden:

Alle Fehler, die bekannt sind:

Preise und Verfügbarkeit
Sapphire Pulse Radeon RX 5500 XT 8G, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP, lite retail (11295-01-20G)
Nicht verfügbar 239,00 Euro Ab 225,50 EUR