AMD veröffentlicht den Catalyst 14.4 Release Candidate (Update: Finale released)

Veröffentlicht am: von

amd-radeon-2013Auch wenn der Ostermontag bei uns natürlich ein Feiertag war, war der 21. April auch der offizielle Verkaufsstart der Radeon R9 295X2. Passend dazu hat AMD im Laufe des gestrigen Abends den Release Candidate des Catalyst 14.4 veröffentlicht. Dieser bringt neben dem Support der Radeon R9 295X2 auch noch einige CrossFire- und 4K-Verbesserungen mit sich. So spricht AMD in den Release Notes von "Frame Pacing"-Verbesserungen, einer höheren CrossFire-Skalierung, sowie den Performance-Verbesserungen mit mehr als zwei GPUs für zahlreiche aktuelle Titel wie z.B. Crysis 3, Anno 2070, Titanfall und Metro: Last Light.

Ebenfalls verbessert wurde der Support von Eyefinity-Setups mit UltraHD/4K-Displays. Einige Optimierungen bei der Unterstützung der eigenen Mantle-API betreffen vor allem Battlefield 4. Die komplette Liste aller Änderungen findet man im Support-Dokument bei AMD. Ebenfalls veröffentlicht wurde eine Linux Version des Catalyst 14.4. Details dazu führt AMD natürlich auch in einem Support-Dokument auf.

- Download AMD Catalyst 14.4 Release Candidate für Windows
- Download AMD Catalyst 14.4 Release Candidate für Linux

Release Notes zum AMD Catalyst 14.4 Release Candidate:

Update:

AMD hat die finale Version des Catalyst 14.4 veröffentlicht. Unterschiede zum Release Candidate gibt es offenbar nicht. Über die AMD-Treiber-Seite findet ihr die richtige Version für euer System.