NVIDIA veröffentlicht den GeForce 295.51 Beta Treiber

Veröffentlicht am: von

nvidiaNVIDIA hat seinen ersten Treiber für das Jahr 2012 veröffentlicht. Der Treiber trägt den Namen GeForce 295.51 und wird derzeit noch als Beta-Treiber gelistet - das WHQL-Zertifikat fehlt ihm also. Diese Version unterstützt die GeForce 6, 7, 8, 9, 100, 200, 300, 400 und 500 Serie der Desktop-Grafikkarten, sowie die ION-Grafiklösungen für den Desktop. Er beinhaltet auch ein Update der PhysX-Software (v9.11.1111) und der HD-Audio-Treiber (1.3.12.0). Zudem stellt NVIDIA mit dem Treiber aktuelle Profile für SLI und 3D Vision bereit.

Neues beim Treiber 295.51:

NVIDIA SLI

Hinzugefügte oder verbesserte SLI Profile:

- 7554
- Kingdoms of Amalur: Reckoning
- Mass Effect 3
- Oil Rush
- Red Faction: Armageddon

3D VISION

Fügt Unterstützung für 3D VISION im Fenstermodus auf DLP HDTVs hinzu und ist optimiert für passive 3D Monitore.

Neue oder verbesserte Profile hinzugefügt:

- The Adventures of Tintin
- Afterfall: Insanity
- Black Prophecy
- Chaos Online
- Da Vinci Online
- DotA 2
- Dungeon and Dragons: Daggerdale
- Ferrari Project
- The First Templar
- Fractal
- FreeStyle 2
- The Haunted Halls Reach
- King Arthur II
- Kingdoms of Amalur: Reckoning
- Kong Fu Ying Xiong
- Love Beat
- Marvel Super Hero Squad Online
- Microsoft Flight
- Perpetuum
- Post Apocalyptic Mayhem
- Prototype 2
- Q.U.B.E.
- Quan Qiu Shi Ming
- rFactor 2 (mod mode)
- Saints Row: The Third
- Shadow Company: Left for Dead
- Special Force
- Tera
- Top Gun: Hard Lock
- Tropico 4
- Worms Blast

Wichtige Bug Fixes und Weiterentwicklungen:

- Behebt das Problem, dass der Lüfter der GeForce GTX 590 unnötigerweise auf 100% läuft
- Behebt Aussetzer des Treibers, während gleichzeitig mehrere Videos geguckt werden
- Eine Bearbeiten-/Löschen-Funktion wurde für individuelle Lösungen hinzugefüg