> > > > EA: Crysis Demo endlich bereit zum Download

EA: Crysis Demo endlich bereit zum Download

Veröffentlicht am: von
Der weltweit größte Publisher und Entwickler von Computer- und Videospielen [url=http://www.ea.com]Electronic Arts[/url] hat in Zusammenarbeit mit den deutschen Entwicklern von [url=http://www.crytek.com/]Crytek[/url] nun endlich die langersehnte Demoversion des Egoshooters Crysis zum [url=http://na.llnet.cdn.ea.com/u/demos/Crysis_SP_Demo.exe]Download[/url] freigegeben. Die 1,8 Gigabyte große Single-Player-Demo kommt mit dem Karteneditor Sandbox2 daher und ist sowohl DirectX10 als auch DirectX9-fähig. Bereits seit einigen Wochen hatten ausgewählte Beta-Tester das Vergnügen sich von der überragenden DirectX10-Engine ein Bild in der Multiplayerversion zu machen. Die Komplett-Fassung des Spiels wird in Europa und Nordamerika voraussichtlich am 16. November veröffentlicht. Aufgrund der hohen Leistungsanforderungen erhoffen sich die Grafikkartenhersteller ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft. Dadurch das Crysis vor allem unter Windows Vista glänzt, spekuliert Microsoft ebenfalls, dass der bislang mäßige Absatz des neuesten Betriebssystems beflügelt wird.Desweiteren hat Nvidia zum Release der Demo einen neuen Beta-Forceware-Treiber veröffentlicht. Dieser soll extra auf die Demo von Crysis zugeschnitten sein und ist hier >>[url=http://www.nvidia.com/Download/betadrivers.aspx?lang=en-us]klick[/url]<< erhältlich.

Minimale Systemvoraussetzungen:

Betriebssystem: Windows XP or Windows Vista
Prozessor: 2.8 GHz or faster (XP) or 3.2 GHz or faster (Vista)
Arbeitsspeicher: 1.0 GB RAM (XP) or 1.5 GB RAM (Vista)
Grafikkarte: 256 MB**
Festplattenspeicher: 12GB
Soundkarte: DirectX 9.0c compatible

Empfohlene Systemvoraussetzungen:

Betriebssystem: Windows XP / Vista
Prozessor: - Intel Core 2 DUO @ 2.2GHz or AMD Athlon 64 X2 4400+
Arbeitsspeicher: 2.0 GB RAM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800 GTS/640 or similar

** Unterstütze Chipsätze: NVIDIA GeForce 6800 GT oder besser; ATI Radeon 9800 Pro (Radeon X800 Pro for Vista) oder besser.



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]