The Last of Us Part I: Remake für PS5 und PC

Veröffentlicht am: von

last-of-us-2

Anlässlich des Summer Game Fest 2022 hat die Spieleschmiede Naughty Dog die Veröffentlichung eines Remakes von The Last of Us Part 1 angekündigt. Laut Aussagen der verantwortlichen Entwickler wurde der Titel von Grund auf neu entwickelt. Im weiter unter eingebetteten Announcment-Trailer lässt sich schon jetzt ein erster Blick auf die neue Umsetzung werfen. Spoiler-Alert: Das Ganze kann sich durchaus sehen lassen. Allerdings ist nicht nur die Optik ausschlaggebend, sondern auch das Gameplay. Somit bleibt zunächst abzuwarten, wie sich der Remake vom Original unterscheidet. Der Trailer macht jedoch definitiv Lust auf mehr. 

Der offizielle Release des Remasters soll am 2. September 2022 erfolgen. Neben der PlayStation-5-Standardversion lässt sich der Titel auch als Firefly-Edition vorbestellen. Besagte Sonderedition kommt in einem Steelbook-Case und beinhaltet vier Ausgaben der "Last of Us: American Dreams"-Comics sowie nicht näher genannte In-Game-Goodies. 

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Eine Umsetzung für den PC ist ebenfalls in Arbeit. Wann diese jedoch veröffentlicht wird, ist bis dato nicht bekannt. Preislich liegt der Remake von The Last of Us Part 1 bei rund 70 US-Dollar, beziehungsweise 100 US-Dollar für die Firefly-Edition. In Deutschland ist mit einer ähnlichen Preisgestaltung zu rechnen. Naughty Dog vermarktet den Remake als Vollpreistitel. Dies lässt darauf schließen, dass vom ursprünglichen Release aus dem Jahr 2013 lediglich ein großer Teil der Story übernommen wurde und man sich vom Niveau an The Last of Us Part 2 orientieren wird. 

Ob die Spieleschmiede den genannten Veröffentlichungstermin tatsächlich einhalten wird, bleibt zunächst abzuwarten. Im Oktober 2019 verschob Naughty Dog den Release von Part 2 zunächst auf den 29. Mai 2020. Jedoch sollte es nicht dabei bleiben und so wurde die Veröffentlichung im April 2020 auf den 19. Juni verlegt.  

Ein Hardwareluxx-Angespielt von The Last of Us 2 findet sich hier.

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen