> > > > Quake 4 - offizielles Quakemas Map Pack

Quake 4 - offizielles Quakemas Map Pack

Veröffentlicht am: von
id Software hat heute ein erstes Kartenset, mit dem schmucken Namen "Quakemas Map Pack", zu Quake 4 released. 2 komplett neue Karten (Railed, Tremors) und eine überarbeitete Quake III Arena Map (Campgrounds Redux) stehen ab sofort für den Shooter zur Verfügung. Den Downloadlink und die Beschreibungen der Maps findet ihr hier:Railed – Set in an abandoned, rusting Strogg facility, the environment in Railed produces fast paced frenetic tournament action. This new map is all about close-quarters combat and hair-trigger reflexes as players hustle through the winding, multi-tiered corridors. Designed particularly for tournament play, Railed also supports Deathmatch and Team Deathmatch game modes, and is guaranteed to provide some thrilling fast-action gameplay.

Tremors – Built within a twisting underground cavern and peppered throughout with pipes, bridges, and catwalks, Tremors demands tactical expertise. Enemies attack from above and below in the enormous, multi-tiered environment, making team-play invaluable. Tremors is perfect for huge Capture-The-Flag games, and also supports the Arena Capture-The-Flag gameplay mode.

Campgrounds Redux – With QUAKE 4's updated technology, Campgrounds Redux now has a fresh look and feel, revitalizing this QUAKE III classic. Excellent for any number of players, this updated version supports Deathmatch, Team Deathmatch and Tournament modes, where hard-core QUAKE fans can get crazy with this throw-back to one of their old favorites.

[url=ftp://ftp.idsoftware.com/idstuff/quake4/win32/Quake4_Quakemas_Map_Pack.exe]Quakemas Map Pack (id Software FTP)[/url]

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]