Epic Games Store: Nach Rage 2 ruft Sunless Sea

Veröffentlicht am: von

epic-games-storeAktuell lässt sich im Epic Games Store unter anderem der Ego-Shooter Rage 2 kostenlos ergattern. Zudem gab die Spieleschmiede bereits den nächsten Gratistitel für die kommende Woche bekannt. Ab dem 25. Februar 2021 verschenkt der Epic-Store das Survival-Rollenspiel Sunless Sea. Voraussetzung ist wie immer ein Account im Epic Games Store beziehungsweise muss die Shopsoftware installiert sein. Besagtes Rollenspiel wurde nach erfolgreicher Kickstarter-Kampagne im Februar 2015 sowohl für Windows-PCs als auch für Apples MacOS veröffentlicht. Als Engine kommt Unity zum Einsatz.

Die Spieler übernehmen die Rolle des Kapitäns eines Dampfschiffes und müssen dabei ein gewähltes Ziel erreichen. Des Weiteren spielen Ressourcen eine wichtige Rolle beim Indie-Titel. Startpunkt ist das Wolfstack Dock in Fallen London. Zunächst wählen die Gamer die Vergangenheit des Protagonisten. Zwar ist man jetzt ein Kapitän und gehört zur “Unterzee”, doch gab es für den Maincharakter auch ein Leben vor der Schifffahrt. Hier stehen unter anderem “Street Urchin” oder “Poet” zur Auswahl. Nachdem sämtliche Einstellungen vorgenommen worden sind, macht sich das eigene Boot aus der Vogelperspektive auf die Reise.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Das sehr düster gehaltene Sunless Sea hat bei Steam insgesamt 6.131 Bewertungen erhalten. Diese fallen weitestgehend positiv aus. Allerdings erntete besagter Titel aufgrund seiner fehlenden deutschen Übersetzung auch Kritik. Da Sunless Sea mit viel Text und zahlreichen Optionen aufwartet, dürften hier lediglich Spieler auf ihre Kosten kommen, die über gute bis sehr gute Englischkenntnisse verfügen.

Auch wenn der Epic Games Store für die nächste Woche lediglich ein Gratisspiel angekündigt hat, stehen die Chancen gut, dass die Gamer am kommenden Donnerstag mit einem weiteren Spiel überrascht werden. Ein englischsprachiger Indie-Titel dürfte zumindest bei den deutschen Nutzern auf wenig Interesse stoßen.