World War Z: Roadmap mit vielen Neuigkeiten

Veröffentlicht am: von

world-war-z

Die Spieleschmiede Saber Interactive hat jetzt via Twitter bekannt gegeben, dass beabsichtigt wird, für den Zombie-Shooter World War Z noch in diesem Kalenderjahr zwei große Updates zu veröffentlichen. Die Aktualisierungen sollen im vierten Quartal 2019 von Saber Interactive releast werden. Das Update Nummer vier beinhaltet unter anderem zwei neue Missionen für den Shooter. Zum einen gibt es Neuigkeiten in New York und zum anderen scheint sich in Moskau etwas zu tun. Wie die Missionen aussehen werden, ist momentan noch unbekannt. Auch ob die Missionen zusätzlich zur Verfügung stehen oder eine bereits vorhandene Mission ablösen, ist ungewiss.

» zur Galerie

Neben den neuen Missionen wird es mit den kommenden Updates auch neue Waffen im Zombie-Shooter geben. Des Weiteren werden die sogenannten “Prestige Ranks” Einzug in das Spiel halten. Der “Horde Mode Z” wird mit Update #5 in der Welt von World War Z zu finden sein. Zudem soll mit der fünften Aktualisierung auch der Crossplay-Support seitens Saber Interactives eingeführt werden. Außerdem werden beide Updates weitere Belohnungen und Gegenstände mit sich bringen. Was genau, bleibt jedoch vorerst abzuwarten. Allerdings hat die Spieleschmiede bekannt gegeben, im Verlauf der nächsten Wochen weitere Details zu verkünden. 

Des Weiteren plant Saber Interactive neben den kostenlosen Updates die kostenpflichtigen Spielinhalte weiter auszubauen. Jedoch wollten die Entwickler auch hier nichts genaues verraten. Saber Interactive gab lediglich bekannt, dass man sich im Verlauf der kommenden Woche zu allen Inhalten und den jeweiligen Releaseterminen äußern wird. Da der Oktober bereits vor der Tür steht, bleibt dem Entwicklerstudio auch nicht mehr allzu viel Zeit, wenn man beabsichtigt, sämtliche Updates noch in diesem Jahr zu veröffentlichen.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen