Borderlands 3: Schlechte Frameraten und weitere technische Probleme

Veröffentlicht am: von

borderlands3Als in jüngster Vergangenheit diverse Reviews von Borderlands 3 Probleme mit dem Action-Rollenspiel verzeichnet haben, schob man die Bugs und Systemabstürze noch auf die zahlreichen Entwicklerversionen, die den Testern für ihre Reviews zur Verfügung standen. Jedoch wurde jetzt bekannt, dass sich die Berichte von schlechten Frameraten und anderen Schwierigkeiten über sämtliche Plattformen hinweg ziehen. PlayStation-4-Nutzer wie auch User der Xbox One beziehungsweise des PCs berichten über Performance-Probleme bei Gearbox' Borderlands 3. 

Mittlerweile hat die Spieleschmiede die Probleme via Socialmedia-Plattform Twitter eingeräumt und bittet alle Betroffenen ein Ticket zu erstellen, falls dies nicht schon geschehen ist.

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen

Neben den schlechten Frameraten gesellen sich zu den Problemen auch verlorene Savegames sowie lange Ladezeiten und Mikroruckler dazu. Einige Nutzer berichten auch von Bluescreens sowie Komplett-Abstürzen des Spiels. Im offiziellen Gearbox-Forum beklagt ein User mit DirectX 12 sogar Ladezeiten von bis zu acht Minuten. Auf Reddit lassen sich zwar bereits Workarounds finden, die Grafikqualität allerdings auf niedrig beziehungsweise sehr niedrig zu setzen um so die Framerate zu erhöhen ist mehr als ungünstig. Der Workaround gilt zudem nur für PC-Nutzer. Alle Spieler, die Borderlands 3 auf der PlayStation oder Xbox daddeln, können lediglich zwischen einer besseren Performance oder einer hohen Auflösung wählen. Beide Modi sorgen jedoch für schlechte Frameraten. Allem Anschein nach ist nicht jeder Nutzer von den Problemen betroffen. Gerade bei Konsolenspielern ist dies ungewöhnlich, da die Konsolen alle über die gleiche Hardware verfügen und es so nicht aufgrund von unterschiedlicher Hardware zu Komplikationen kommen kann.

» zur Galerie

Des Weiteren scheinen weder die massiven Probleme noch der Epic-Games-Store-Exklusivdeal der Beliebtheit von Borderland 3 einen Abbruch zu tun. Wie der Leiter der Spieleschmiede, Randy Pitchford, auf Twitter verkündete, verfügt Teil 3 bereits schon jetzt über doppelt so viele Spieler wie Borderlands 2 zu seinen Höchstzeiten.

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen