PlayerUnknown's Battlegrounds: Season 4 kommt mit 10-GB-Update und vielem mehr

Veröffentlicht am: von

pubg mobile

Der Mehrspieler-Shooter PlayerUnknown’s Battlegrounds, kurz PUBG, erhält ein 10-GB-Update und läutet somit den offiziellen Start zur vierten Saison ein. Besagtes Update beinhaltet unter anderem eine aktualisierte Karte von "Erangel". Außerdem beabsichtigt die Spieleschmiede, das Spiel von nun an in thematischen Saisons zu aktualisieren. Jede Saison soll dabei neue Inhalte, Skins und Gameplay-Updates bieten. Ebenfalls wird es einen Überlebendenpass mit vielen Missionen und Belohnungen geben. Die Aktualisierung bringt den Survivor-Pass "Aftermath" mit sich. Des Weiteren sorgt das neue Update für diverse Balance-Anpassungen. Zu den Bereichen gehören neben Schusswaffen und Munition auch Autos oder Motorräder.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Die Insel erhält überarbeitete Gebäude und eine verbesserte Grafik. Zudem wurden verschiedene Geländeabschnitte, Dekorationen und Wohneinheiten überarbeitet. Manche Bereiche erhielten einige Gebäude zusätzlich. Aufgrund von Feedback während der Testphase haben die Entwickler die Grasdichte, die Helligkeit und die Farbsättigung verringert. 

Außerdem gibt es einen neuen Überlebendenpass. Mit über 100 Belohnungen für das Abschließen verschiedener Missionen enthüllt der Überlebendenpass: Aftermath laut den Entwicklern die Vergangenheit und Gegenwart von Erangel. Eine der erwähnenswertesten Funktionen dieser Saison ist das neu ergänzte Koop-Missionssystem, in dem alle PUBG-Spieler 12 Wochen lang zusammenarbeiten können, um gemeinsam Missionen abzuschließen und Belohnungen zu kassieren. Auch das Austauschsystem für Missionen wurde verbessert. Unter anderem können die Spieler nun mehr Missionen als zuvor austauschen, indem sie eine kleine Anzahl BP ausgeben. 

Eine komplette Übersicht über alle Neuerungen des Patches beziehungsweise der Season 4 lässt sich hier nachlesen.

» zur Galerie