Sonics Rückkehr: Sega will Fans mit zwei neuen Games versöhnen

Veröffentlicht am: von

sonic logoAuf der aktuell laufenden San Diego Comic-Con hat der Publisher Sega gleich zwei hochkarätige neue Spiele rund um den rasenden Igel Sonic angekündigt. Letzterer erlebte seine Hochphase in der 16-bit-Ära, als er von Sega zum Maskottchen auserkoren wurde, um Nintendos Klempner Mario Paroli zu bieten. Mit der Zeit verblasste Sonics Ruhm leider zusehends, wozu auch bei Gamern und Kritikern durchgefallene Titel wie „Sonic Boom: Rise of Lyric“ oder das mittlerweile im negativen Sinne legendäre „Sonic the Hedgehog (2006)“. 2017 könnte hingegen nach vielen Enttäuschungen endlich wieder ein gutes Jahr für Fans des blauen Rasers werden. Ende 2017 soll für die Sony PlayStation 4, die Microsoft Xbox One, den PC sowie die Nintendo NX das noch unbetitelte „Sonic Project 2017“ auf den Markt kommen. Der erste Trailer zeigt zwar nur eine CGI-Sequenz, demonstriert aber, dass sowohl der klassische als auch der modernisierte Sonic aufeinander treffen. Das erinnert an „Sonic Generations“, welches ein wirklich gelungenes Sonic-Spiel darstellte.

So wundert es dann auch nicht, dass an „Sonic Project 2017“ die gleichen Entwickler arbeiten, die für besagtes „Sonic Generations“ sowie „Sonic Colors“ verantwortlich gewesen sind. Man darf auf das Ergebnis sowie erstes Gameplay-Material gespannt sein.

Zusätzlich hat Sega aber auch noch ein Schmankerl für Retro-Fans vorgestellt: „Sonic Mania“ soll das 25-jährige Jubiläum des Maskottchens zelebrieren. Auch dieser Titel erscheint 2017, allerdings bereits im Frühling des Jahres. Bei „Sonic Mania“ handelt es sich um ein Game für die PS4, Xbox One und den PC. Das Spiel ist ein klassisches 2D-Jump ’n’ Run und soll Levels aus „Sonic The Hedgehog“, „Sonic The Hedgehog 2“, „Sonic CD“, „Sonic The Hedgehog 3“ sowie „Sonic & Knuckles“ übernehmen, sie aber jeweils mit neuen Twists versehen. In den altbekannten Levels wird es also viel Neues zu entdecken geben. Dazu sollen sich laut Sega natürlich auch komplett neue Levels und Zonen gesellen. Aktuell entsteht „Sonic Mania“ als Koproduktion von Sega of America, PagodaWest Games sowie der Entwickler Christian Whitehead und Simon Thomley. Dieses Game soll sich speziell an langjährige Fans des Igels richten.

2017 könnte also endlich wieder ein tolles Jahr für Sonic-Fans werden. Das haben sich die Anhänger des blauen Igels nach Strapazen wie „Sonic Boom“ allerdings auch redlich verdient.