ASUS Gaming Weeks: Bis zu 50 Euro Cashback oder "Need for Speed" mitnehmen

Veröffentlicht am: von

asusAktuell laufen die ASUS Gaming Weeks: Die Aktion greift ab dem 1. März 2016. Wer ausgewählte Produkte von ASUS im Handel kauft, kann vom Hersteller wahlweise entweder nachträglich bis zu 50 Euro Cashback oder aber einen Code für das kommende Spiel „Need for Speed“ erhalten. Zu den teilnehmenden Produkten zählen beispielsweise der ROG-G20CB-Desktop-PC und das High-End-Notebook G752 (hier bei uns im Test) bzw. das flüssigkeitsgekühlte GX700. Wer im Aktionszeitraum zuschlägt, kann „Need for Speed“ ab dem Erscheinungsdatum nächste Woche, dem 17. März, erhalten. Laut ASUS gelte das Angebot aber nur solange der Vorrat reicht und für maximal zwei Produkte pro Kunde. Um den Casback bzw. das Spiel zu erhalten, sollten Interessierte auf dieser Landing-Page das Teilnahmeformular komplett ausfüllen und eine Kopie des Kaufbelegs hochladen.

asus gaming weeks 2016

„Need for Speed“ gibt es allerdings nur beim Kauf von den drei bereits genannten Produkten, also dem PC ROG G20CB oder aber den Notebooks G752 bzw. GX700 und weiteren hochpreisigen Monitoren und Gaming-Headsets. Hier stehen dann auch 50 Euro Cashback als zweite Alternative zur Wahl. Wer ein Crosshair V Formula-Z als Mainboard ersteht, erhält hingegen beispielsweise 40 Euro Cashback, während es beim Board Maximus VIII Ranger noch 30 Euro sind. 20 Euro Cashback gibt es zum Beispiel beim Kauf eines ASUS B85-Pro Gamer. Einen Überblick über alle teilnehmenden Produkte und die jeweiligen Cashback-Beträge gibt es ausführlich auf der oben verlinkten Landing-Page zu den ASUS Gaming Weeks. Wer ohnehin geplant hatte eines der teilnehmenden Produkte zu erstehen, sollte die Boni wohl in jedem Fall mitnehmen.