> > > > Frontier arbeitet an einem Nachfolger zu RollerCoaster Tycoon 3

Frontier arbeitet an einem Nachfolger zu RollerCoaster Tycoon 3

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newDie „RollerCoaster Tycoon“-Reihe zählt zu den wohl erfolgreichsten Wirtschaftssimulationen, die bislang für den PC erschienen sind. Nach zwei von Chris Sawyer entwickelten und 1999 und 2002 erschienen Teilen zeichnete sich für den dritten und bislang letzten Ableger Frontier Developments verantwortlich. Nun hat das britische Studio, aus dessen Feder auch „Elite: Dangerous“ stammt, die Entwicklung eines geistigen Nachfolgers angekündigt.

„Coaster Park Tycoon“ soll im Laufe des kommenden Jahres erscheinen, angekündigt ist bislang lediglich eine PC-Fassung. Im Mittelpunkt sollen eine einfachere Bedienung, mehr Freiraum für Kreativität sowie eine verbesserte Simulation stehen, Details zum Umfang oder gar erste Screenshots gibt es noch nicht. Frontier selbst bezeichnet den neuen Titel als einen der wichtigsten der eigenen Geschichte. Denn wie schon bei „Elite: Dangerous“ will man auf einen Publisher verzichten und das Spiel selbst in Umlauf bringen. Zudem nimmt man nach eigenen Worten „RollerCoaster Tycoon 3“ als Maßstab für den neuen Vergnügungspark-Simulator.

Wird der Termin 2016 gehalten, erscheint „Coaster Park Tycoon“ als letzte der drei aktuell in der Entwicklung befindlichen Simulationen. Denn schon in diesem Jahr sollen „RollerCoaster Tycoon World“ sowie „Parkitect“ erscheinen. Während letzterer Titel via Kickstarter realisiert wird, wird der vierte „RollerCoaster Tycoon“-Teil für den PC von Pipeworks entwickelt und Atari vertrieben. Den bisherigen Ankündigungen zufolge dürften sich die Ausrichtungen der drei Spiele jedoch spürbar voneinander unterscheiden: Pipeworks will sich an „RollerCoaster Tycoon 1“ orientieren, in „Parkitect“ liegt der Schwerpunkt im Mikromanagement.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Korvettenkapitän
Beiträge: 2070
Euer Artikel ist etwas missverständlich. Das Spiel "Roller Coaster World" gibt es bereits. Es erschien u.a. auch für die PS2.

Ihr meint tatsächlich "Roller Coaster Tycoon World".
#2
Registriert seit: 10.10.2007

[online]-Redakteur
Beiträge: 1056
Stimmt, wurde im Text entsprechend geändert.
#3
customavatars/avatar26841_1.gif
Registriert seit: 30.08.2005
Hamm
[printed]-Redakteur
Beiträge: 15539
Was würde ich für eine ordentliche, nicht so stark aufgeblasene Neuauflage von Theme Park machen...
#4
Registriert seit: 09.03.2007
Langenteilen
Leutnant zur See
Beiträge: 1168
Ja oder auch von Theme Hospital oder Dungeon Keeper... Gott was ich diese Spiele gesuchtet habe
#5
customavatars/avatar146919_1.gif
Registriert seit: 09.01.2011
Berlin
Vizeadmiral
Beiträge: 6884
...transport tycoon nicht zu vergessen :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]