CryEngine ab sofort via Steam erhältlich

Veröffentlicht am: von

CryEngine-LogoWie bereits früher vom deutschen Entwicklerstudio Crytek angekündigt, wurde nun die CryEngine via Steam gegen ein Abonnement zur Verfügung gestellt. Die Software wird laut dem Entwickler kontinuierlich auf dem aktuellen Stand gehalten. Das bedeutet dass es keine Major-Releases im herkömmlichen Sinne wie es noch bei der CryEngine 1, 2 und 3 der Fall war geben wird. Der aktuelle Stand der Software liegt bei Version 3.6.2.

Die CryEngine lässt sich zum Preis von 9,90 monatlich abonnieren. Wählt man direkt eine längere Laufzeit, gewährt Crytek einen Rabatt. Mit Cryteks CryEngine können Entwickler zwischen drei Grafik-APIs auswählen. Zur Verfügung stehen DirectX 9.0c, DirectX 11 sowie die von AMD entwickelte Mantle-Schnittstelle. Unter Verwendung von AMD Mantle soll die Engine eine deutlich höhere Renderqualität zeigen als unter beispielsweise DirectX 11.

Aktuell setzen Spiele, wie die gesamte Crysis-Serie (beim originalen Crysis lediglich die Konsolen-Version), Ryse: Son of Rome oder auch Star Citizen auf die Software in Version 3 oder höher. Auch AMDs Techdemo Ruby setzt auf die CryEngine als technischen Unterbau.

Steam CryEngine