Nächste Version vom Firefox erscheint später als erwartet

Veröffentlicht am: von

firefox_100Nutzer des beliebten Browsers Firefox von Mozilla müssen länger als erwartet auf die neue Version warten. Dieses Jahr wird die Version 3.6 wohl nicht mehr erscheinen, wie ursprünglich geplant. Die Beta der Version 3.6 erschien erst vor Kurzem. Die wohl wichtigsten und größten Änderungen sind die abgespeckten Themes. Auch die asynchrone Ausführung des JavaScripts und das automatische Prüfen von Plug-Ins auf neue Updates zählen ebenfalls zu den Neuerungen. Die erste 4er-Version des weit verbreiteten Browsers soll Ende 2010 das Licht der Welt erblicken. Bei Version 4.0 stehen unter anderem Neuerungen wie die systemübergreifende Synchronisierung von Bookmarks und Browsereinstellungen auf dem Plan. Die stetige Entwicklung am Firefox reißt also nicht ab. Auch ein Grund dafür, warum erstmals der Firefox mehr als der Internet Explorer in Deutschland genutzt wird (wir berichteten).

Weiterführende Links