> > > > Mozilla spendiert seinem Image eine kontroverse Frischzellenkur

Mozilla spendiert seinem Image eine kontroverse Frischzellenkur

Veröffentlicht am: von

Mozilla Logo 2017Mozilla ringt bereits seit einiger Zeit mit sich selbst: Etwa bringt man aktuell seinen Internetbrowser Firefox wieder auf Kurs, nachdem Google Chrome immer mehr an Dominanz gewinnt. Das geschieht aber nicht nur durch neue Funktionen, sondern vielfach auch durch das Abwerfen von Altlasten und wenig genutzten Features. Bei der Community wurde das gespalten aufgenommen. Ebenfalls für Kontroversen dürfte die neue, visuelle Markenidentität von Mozilla sorgen: Die Mozilla Foundation will ihr Corporate Design generalüberholen und schmückt sich auf der offiziellen, deutschen Website dann auch bereits mit dem neuen Logo. Bereits im Juni 2016 hatte Mozilla dabei die Community selbst aufgerufen neue Designs einzureichen. Nun ist offenbar die Entscheidung gefallen, wie jedermann auch in diesem Video sehen kann.

Wie es dann immer so ist, wenn eine Organisation ihr Image und ihre visuellen Markenzeichen verändert: Den einen wird es gefallen, den anderen nicht. Das neue Logo ist beispielsweise deutlich moderner als der alte Schriftzug und wandelt das „i“ nun zu einem Doppelpunkt um, während die beiden „L“ durch zwei Slashes ersetzt wurden.

Mozilla Logo Neu

Passt durchaus zu Mozillas Identität als Anbieter eines Browsers. Allerdings läuft man mit dieser Modernisierung auch Gefahr an TV-Serien wie „Mr. Robot“ oder Games wie „Watch Dogs 2“ zu erinnern, die einen ähnlichen Stil verwenden. Mozilla selbst erklärt die Entscheidung: „Weil wir so der Aufgabe zugewandt sind das Internet zu einer globalen, öffentlichen Ressource zu gestalten, offen und zugänglich für alle, haben wir die Sprache des Internets direkt in unsere Markenidentität eingearbeitet.“

Social Links

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 03.06.2014

Obergefreiter
Beiträge: 87
Mir gefällt das.
#2
customavatars/avatar192294_1.gif
Registriert seit: 21.05.2013
in the middle of berlin
Leutnant zur See
Beiträge: 1191
@pkoenig
wenn du das LOGO meinst - mir auch! ;)
#3
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11172
Mir nicht wirklich...
Wärmere designs sind mir lieber als Schwarzweiss.
#4
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Ich finde, dass es ziemlich gut passt. Die allgemeine Farbenkombination auf mozilla.org ist dagegen wahrlich scheußlich.
#5
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Vizeadmiral
Beiträge: 7059
Das Logo selbst ist super, bei der neuen Internetpräsenz schließe ich mich aber Hannes an: Die ist scheußlich.
#6
customavatars/avatar18621_1.gif
Registriert seit: 28.01.2005

Gefreiter
Beiträge: 38
Ich finde auf der neuen Homepage gar kein Thunderbird mehr.
#7
customavatars/avatar196703_1.gif
Registriert seit: 24.09.2013
Hessen
Oberbootsmann
Beiträge: 927
Wenn sie mal die Bugs in ihrem Browser fixen würden, wäre zu einem neuen Image und Logo, auch ne tolle Idee...
#8
customavatars/avatar43329_1.gif
Registriert seit: 21.07.2006
Mainz-KH
Kapitän zur See
Beiträge: 3518
Gefällt mir nicht wirklich, passt aber zum Thema der angebotenen Produkte.

Als würde OB sich zukünftig in blutrot schreiben...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Unreal Engine 4: So realistisch geht virtueller Wald

Logo von IMAGES/STORIES/2017/UNREAL-ENGINE4

Die Entwickler von MAWI United, ein CG- und VR-Studio, welches hauptsächlich Animationen und Effekte für Filme, Serien, Trailer, Videospiele und Werbeclips erstellt, zeigt einige Beispiele, wie man mithilfe der Unreal Engine 4 einen spektakulären Wald erstellen kann. MAWI United bietet die... [mehr]

Valve arbeitet womöglich an neuer Benutzeroberfläche für Steam

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/STEAM

Valve scheint im Hintergrund an einer neuen Benutzeroberfläche für seine digitale Spielevertriebsplattform Steam zu arbeiten. Das lassen zumindest zwei Bilder vermuten, die im Code eines Beta-Updates entdeckt, inzwischen aber von Valve schon wieder entfernt wurden. Auf Github sind die beiden... [mehr]

Spotify Premium Family: Streaming-Anbieter schaut bei Familien-Konten jetzt...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SPOTIFY

Die Praxis ist bekannt: Ein Kunde abonniert einen Streaming-Dienst wie Amazon Prime, Netflix oder auch Spotify und andere Personen nutzen das Abonnement dann mit. So vorgesehen ist das durch die Streaming-Anbieter natürlich nicht, wird in der Praxis aktuell aber zumeist geduldet. Ein Ende... [mehr]

Google Chrome erreicht Meilenstein von zwei Milliarden aktiven Nutzern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/CHROME-LOGO

Google bzw. dessen Vizepräsident für das Chrome-Produktmanagement, Rahul Roy-Chowdhury, hat einen neuen Meilenstein für den Browser Chrome vermeldet: Mittlerweile nutzen ca. zwei Milliarden Nutzer Chrome aktiv. Diese Zahl meint plattformübergreifend Chrome an sowohl Windows-PCs, Geräten mit... [mehr]

Dropbox sorgt für Ärger: Vermeintlich gelöschte Daten tauchen nach Jahren...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/DROPBOX

An sich hört sich das nach einer feinen Sache an: Bei Cloud-Speicherdiensten wie Dropbox kann man seine Daten online speichern und so auch langfristig archivieren. Auf diese Weise lassen sich auch Daten sichern, die möglicherweise bei einer defekten Festplatte für immer verloren wären.... [mehr]

OpenOffice: Aus für die Open-Source-Software steht im Raum

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/OPENOFFICE_LOGO_2016

OpenOffice ist eine Zeit lang nicht nur bei Usern, sondern auch bei Entwicklern eine willkommene Open-Source-Alternative zu Microsofts kommerzieller Office-Suite gewesen. Doch über die Jahre hinweg ist der Stern des Projekts verblasst. Das liegt unter anderem an Oracles Übernahme von Sun, die... [mehr]