> > > > WhatsApp blockiert Links zum Alternativmessenger Telegram

WhatsApp blockiert Links zum Alternativmessenger Telegram

Veröffentlicht am: von

WhatsAppWas Messenger angeht ist der zu Facebook gehörende WhatsApp-Messenger ohne Frage der erfolgreichste. Mit über einer Milliarde Nutzer erreicht der Messenger etwa 1/7tel der Weltbevölkerung. Trotz alledem gibt es, besonders nach dem Kauf durch Facebook, alternative Messenger die auf eine sehr große Nutzerbasis blicken können. Einer von diesen Alternativen ist Telegram, der von den russischen VKontakte-Gründern entwickelt wurde.

Wie nun einige Nutzer beobachten konnten, scheint Facebook Links zu diesem Messenger in WhatsApp so zu blockieren, dass es nicht möglich ist den Link anzuklicken oder zu kopieren. Betroffen sind nach aktuellen Informationen lediglich die iOS- sowie Android-Variante und die Web-Version der App. Auf Windows Phone bzw. Windows 10 Mobile scheinen die Links noch zu funktionieren.

WhatsApp

In einem Selbsttest wurde der Link allerdings nur in der Android-Version der Applikation blockiert. Die iOS-Version zeigte das Verhalten nicht, was aber an einem stufenweisen Rollout des Updates liegen könnte.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 485
Peinlich..
#2
customavatars/avatar68595_1.gif
Registriert seit: 20.07.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 165
Ist das nicht schon eine Art von unlauteren Wettbewerb?
#3
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Admiral
Beiträge: 10949
Ja, sollte es sein. Wird einen amerikanischen Konzern aber wohl nicht wirklich jucken ;)
#4
customavatars/avatar141896_1.gif
Registriert seit: 13.10.2010
Aschaffenburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 498
Wir Blocken mal das Kon. Produkt ;) wird schon keiner Merken ;D)
#5
Registriert seit: 12.01.2013

Bootsmann
Beiträge: 664
Einfach nur Lächerlich.
#6
customavatars/avatar194145_1.gif
Registriert seit: 03.07.2013
Luzern
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1469
Hätte gerne einen Vote wer hier welches App benutzt. Fänd ich echt interessant.
#7
customavatars/avatar199369_1.gif
Registriert seit: 30.11.2013
Berlin
Oberbootsmann
Beiträge: 940
Zitat MadVector;24099851
Hätte gerne einen Vote wer hier welches App benutzt. Fänd ich echt interessant.


dann bitte aber auch mit der moeglichkeit "keins der genannten" oder so..
#8
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Erbärmlich.
#9
customavatars/avatar46690_1.gif
Registriert seit: 05.09.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1414
Was soll man anderes von WA erwarten. Wer das nutzt ist selber schuld. Leider sind den meisten Teenies Sachen wie Privatsphäre aber eh egal.

Findes nur interessant das nur Telegram geblockt wird, so weit verbreitet ist der Messenger doch garnicht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Netflix: Neues Ultra-Abo für 19,99 Euro im Monat (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

    Kunden des Videostreaming-Dienstes Netflix können künftig wohl aus vier verschiedenen Abo-Modellen auswählen. Bislang standen mit „Basis“, „Standard“ und „Premium“ lediglich drei verschiedene Pakete zur Auswahl. Das neue „Ultra“-Paket wird vermutlich 19,99 Euro im Monat kosten... [mehr]

  • Fragmentierung: Steam verliert zunehmend große Blockbuster-Titel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/STEAM

    Lange Zeit war Steam die digitale Vertriebsplattform für PC-Spiele schlechthin, in der man als Kunde einen Großteil seiner gekauften Spieletitel zentral in einer einzigen Bibliothek aufbewahren und zu jeder Zeit erneut herunterladen konnte. Doch die Plattform kränkelt und scheint ihre einstige... [mehr]

  • Client-Update: Steam überarbeitet den Chat

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/STEAM

    Nach der großen VAC-Bannwelle in der vergangenen Woche hat Valve ein neues Client-Update für Steam veröffentlicht, das umfangreiche Änderungen am Chat-System der Plattform vornimmt. Im Rahmen eines Open-Beta-Programms hatte Valve die neuen Funktionen seit dem 12. Juni ausführlich getestet, ab... [mehr]

  • NV Scanner API: Automatisches OC nun auch für Pascal-GPUs

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANXP

    Zusammen mit der Turing-Architektur hat NVIDIA eine neue NV Scanner API eingeführt, die ein effizientes und automatisches Overclocking ermöglichen soll. Neben der Tatsache, dass die Software dazu die Spannungs/Takt-Kurve abläuft, soll der neue OC Scanner vor allem durch den synthetischen... [mehr]

  • DRAM Calculator 1.5.0 für Ryzen-Prozessoren veröffentlicht (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DRAM-CALCULATOR

    Yuri "1usmus" Bubliy hat den DRAM Calculator in der Version 1.5.0 veröffentlicht. Dieser richtet sich an alle Nutzer eines Ryzen-Prozessors von AMD. Die neueste Version gilt aufgrund des guten Vorgängers bereits als neue Referenz für das RAM-OC im Zusammenspiel mit den Ryzen-Prozessoren –... [mehr]

  • Power-Limit-Mods: NVFlash unterstützt nun auch die GeForce-RTX-Karten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    NVIDIA hat für die neuen GeForce-RTX-Karten hinsichtlich der Spannungsversorgung sowie dem Overclocking einige Beschränkungen eingebaut. Die eigenen Founders Editions haben ein Power-Limit von 260 W (GeForce RTX 2080 Ti) und 225 W (GeForce RTX 2080). Per Regler kann dieses um 23 % auf 320 bzw.... [mehr]