> > > > Move to iOS: Apple hilft beim Wechsel von Android zu iOS

Move to iOS: Apple hilft beim Wechsel von Android zu iOS

Veröffentlicht am: von

ios9Der Wechsel es Smartphones oder Tablets ist nicht selten mit dem zeitraubenden Übertragen zahlreicher Daten verbunden. In solchen Momenten ist es deshalb hilfreich, wenn bestimmte Vorgänge beispielsweise per Motorola Migrate automatisiert erledigt werden können – vor allem, wenn auch die Plattform getauscht wird. Eine ähnliche Lösung bietet nun Apple in Form seiner ersten Android-Applikation an. Mit Move to iOS soll der Wechsel von einem beinahe beliebigen Smartphone oder Tablet mit Googles Betriebssystem hin zu einem iPhone oder iPad deutlich leichter werden.

Der Ablauf ist denkbar einfach. Während auf dem Android-Gerät lediglich die rund 2 MB große Software (Google-Play-Store-Link) installiert und gestartet werden muss, muss diese während der Einrichtung eines iPhones oder iPads lediglich als Quelle ausgewählt werden. Im Anschluss erstellt das iOS-Smartphone oder Tablet ein verschlüsseltes WLAN, auf das per Move to iOS zugegriffen wird.

Mit der ersten eigenen Android-App richtet sich Apple ausgerechnet an die, die zu iOS wechseln wollen
Mit der ersten eigenen Android-App richtet sich Apple ausgerechnet an die, die zu iOS wechseln wollen

In der App wählt der Nutzer dann aus, welche Daten übertragen werden sollen; zur Wahl stehen Fotos, Videos, Kurznachrichten, Kontakte, Kalendereinträge, Lesezeichen und der Google-Account. Nicht kopiert werden können jedoch Medien, die innerhalb von anderen Applikationen verwaltet werden wie beispielsweise über Google erworbene Musik und Filme sowie installierte Apps.

Beachtet werden muss auch eine weitere Einschränkung. Denn auf dem Ursprungsgerät muss mindestens Android 4.0 zum Einsatz kommen, das jeweilige iPad oder iPhone muss iOS 9 nutzen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (11)

#2
Registriert seit: 13.02.2010
Essen
Hauptgefreiter
Beiträge: 138
"You can recycle this Android phone for free at any Apple Store."

i.Dioten.
#3
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Kapitän zur See
Beiträge: 3462
Recycle your Android Phone

mhm so ein wie hier abgebildetes HTC M8 schmeißt man ja schnell in den nächsten Mülleimer..
#4
Registriert seit: 07.07.2009
Leipzig
Bootsmann
Beiträge: 695
wann bieten sie eine ios app an um einfach auf andere mobilbetriebssysteme zu migrieren

von der offenen basis in den goldenen käfig ist einfach, aber umgekehrt?
#5
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29579
Google hat sich die Regel, das so etwas möglich ist, eben selbst auferlegt. Wenn Apple das untersagt, dann kann man das sicherlich kritisieren, aber so hat man sich nun einmal entschieden.
#6
customavatars/avatar127992_1.gif
Registriert seit: 26.01.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1429
Gab es diese news nicht schon mal vor ein paar Monaten?
#7
Registriert seit: 10.10.2007

[online]-Redakteur
Beiträge: 1042
Zitat caine2011;23870908
wann bieten sie eine ios app an um einfach auf andere mobilbetriebssysteme zu migrieren

Mit Motorola Migrate geht das, auch wenn es ein paar Einschränkungen gibt.
#8
customavatars/avatar166338_1.gif
Registriert seit: 11.12.2011
NRW
Fregattenkapitän
Beiträge: 2864
Alter, ne Bewertung von 1,9. Sowas Miserables hab ich wirklich noch nie gesehen...
#9
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3697
Zitat Fallwrrk;23870949
Alter, ne Bewertung von 1,9. Sowas Miserables hab ich wirklich noch nie gesehen...


Ich habe zwar selbst einen Androiden, aber bei den Bewertungen denke ich mir nur was für zurückgebliebene Leute Android nutzen...
#10
customavatars/avatar166338_1.gif
Registriert seit: 11.12.2011
NRW
Fregattenkapitän
Beiträge: 2864
@Clone: Türlich, die Meisten schlechten Bewertungen sind von Apple-Bashern (muss gestehen ich hab meinen Stern aber auch vergeben :fresse: ). Dennoch hab ich bisher noch nie eine App gesehen, die echt unter die 2,0er bzw gar 2,5er Grenze geraten ist. Vor ein paar Stunden war die Bewertung sogar bei 1,8.
#11
Registriert seit: 05.04.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2985
Zitat caine2011;23870908

von der offenen basis in den goldenen käfig ist einfach, aber umgekehrt?


Auch nicht soo schwer, wenn man das will.
Wenn man auf Apple Dienste setzt:
Kalender geht über caldav
Kontakte über cardav
iCloud Mail über IMAP.

Mal davon abgesehen, wenn man zwischen Systemen wechseln will, macht es einem kein Anbieter leicht (was eine echte Seuche ist imho), da sollte man gleich auf unabhängige Dinge setzen, bzw. Dienste, die für beide (alle drei) Plattformen verfügbar sind, z.B. einen Owncloud Server aufsetzen/anmieten.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Unreal Engine 4: So realistisch geht virtueller Wald

Logo von IMAGES/STORIES/2017/UNREAL-ENGINE4

Die Entwickler von MAWI United, ein CG- und VR-Studio, welches hauptsächlich Animationen und Effekte für Filme, Serien, Trailer, Videospiele und Werbeclips erstellt, zeigt einige Beispiele, wie man mithilfe der Unreal Engine 4 einen spektakulären Wald erstellen kann. MAWI United bietet die... [mehr]

Valve arbeitet womöglich an neuer Benutzeroberfläche für Steam

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/STEAM

Valve scheint im Hintergrund an einer neuen Benutzeroberfläche für seine digitale Spielevertriebsplattform Steam zu arbeiten. Das lassen zumindest zwei Bilder vermuten, die im Code eines Beta-Updates entdeckt, inzwischen aber von Valve schon wieder entfernt wurden. Auf Github sind die beiden... [mehr]

Spotify Premium Family: Streaming-Anbieter schaut bei Familien-Konten jetzt...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SPOTIFY

Die Praxis ist bekannt: Ein Kunde abonniert einen Streaming-Dienst wie Amazon Prime, Netflix oder auch Spotify und andere Personen nutzen das Abonnement dann mit. So vorgesehen ist das durch die Streaming-Anbieter natürlich nicht, wird in der Praxis aktuell aber zumeist geduldet. Ein Ende... [mehr]

Google Chrome erreicht Meilenstein von zwei Milliarden aktiven Nutzern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/CHROME-LOGO

Google bzw. dessen Vizepräsident für das Chrome-Produktmanagement, Rahul Roy-Chowdhury, hat einen neuen Meilenstein für den Browser Chrome vermeldet: Mittlerweile nutzen ca. zwei Milliarden Nutzer Chrome aktiv. Diese Zahl meint plattformübergreifend Chrome an sowohl Windows-PCs, Geräten mit... [mehr]

Dropbox sorgt für Ärger: Vermeintlich gelöschte Daten tauchen nach Jahren...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/DROPBOX

An sich hört sich das nach einer feinen Sache an: Bei Cloud-Speicherdiensten wie Dropbox kann man seine Daten online speichern und so auch langfristig archivieren. Auf diese Weise lassen sich auch Daten sichern, die möglicherweise bei einer defekten Festplatte für immer verloren wären.... [mehr]

OpenOffice: Aus für die Open-Source-Software steht im Raum

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/OPENOFFICE_LOGO_2016

OpenOffice ist eine Zeit lang nicht nur bei Usern, sondern auch bei Entwicklern eine willkommene Open-Source-Alternative zu Microsofts kommerzieller Office-Suite gewesen. Doch über die Jahre hinweg ist der Stern des Projekts verblasst. Das liegt unter anderem an Oracles Übernahme von Sun, die... [mehr]