> > > > Tipp: Neues Mac-Pack unter anderem mit Parallels Desktop und 1Password

Tipp: Neues Mac-Pack unter anderem mit Parallels Desktop und 1Password

Veröffentlicht am: von

parallelsEin kleiner Tipp für die Nutzer von Mac OS X: Die Entwickler der Virtualisierungs-Software Parallels haben ein neues Paket geschnürt, mit dem sich derzeit kräftig sparen lässt. Beim Kauf von Parallels Desktop 10 gibt es in den nächsten Tagen fünf weitere interessante Mac-Programme kostenlos dazu, die wir teils selbst innerhalb der Redaktion täglich im Einsatz haben.

Darunter ist zum Beispiel der Passwort-Manager 1Password, welcher plattformübergreifend auch für Windows-, iOS- und Android-Geräte erhältlich ist und welcher sonst als Single-Lizenz mit knapp 50 US-Dollar zu Buche schlägt. Daneben gibt es noch die jüngst von uns getestete Remote-Software Parallels Access 2.5, welche Desktop-Programme auf das Smartphone oder Tablet bringt, und die Sicherheits-Software Kaspersky. Hier spart man weitere knapp 18 bzw. 40 Euro. Ansonsten gibt es Snagit, ein Tool zur Bildschirmaufnahme unter Mac OS X und WALTR, womit man MKV-, AVI- und MP4-Daten auf jedes iOS-Gerät hochladen kann, kostenlos dazu. Regulär müssen hier zwischen etwa 30 und 40 Euro auf den Tisch gelegt werden.

Alleine aber schon Parallels Desktop 10, Parallels Access 2.5 und 1Password sind in unseren Augen zusammen schon die rund 80 Euro des Pakets wert. Das Bundle wird noch in den nächsten fünf Tagen verfügbar sein.

Wer zumindest Parallels Access 2.5 für ein halbes Jahr kostenlos oder es zumindest einmal über einen längeren Zeitraum testen möchte, für den empfiehlt sich ein Blick in unseren Testbericht. Dort verlosen wir aktuell noch zehn Halbjahreslizenzen.