BlackBerry Enterprise Service könnte Unterstützung auf Windows Phone erweitern

Veröffentlicht am: von

Windows Phone 8 LogoWie der neue CEO des kanadischen Unternehmens BlackBerry in einem Interview mit der zum Mobile Nations-Netzwerk angehörenden Website Crackberry.com bekannt gab, wird BlackBerry Microsofts mobiles Betriebssystem Windows Phone mit seinem BlackBerry Enterprise Service (BES) unterstützen. Zwar wurde noch kein Termin genannt, doch da Windows Phone immer mehr Marktanteile gewinnt, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis das kanadische Unternehmen das Betriebssystem nach iOS und Android unterstützen wird.

WindowsPhone Exchange

Diese Nachricht dürfte vor allem für diejenigen interessant sein, deren Unternehmen anstatt auf Microsoft Exchange auf BES setzen. Auch gab BlackBerrys CEO John Chen an, dass das Unternehmen nach iOS und Android auch Microsofts mobiles Betriebssystem mit dem Chatclienten BBM erweitern möchte. Ironischerweise unterstützt BlackBerry damit ein System, welches die eigene mobile Plattform von Platz 3 gedrängt hatte.