Google gibt Android Geräte-Manager als App frei

Veröffentlicht am: von

android allgemeinBereits seit August ist es vielen Besitzern möglich, ihr Android-Smartphone oder-Tablet per Browser zu orten und gegebenenfalls zu sperren oder gar die gespeicherten Daten zu löschen.

Nun hat Google diese Funktionen in einer Applikation zusammengefasst, die über den Play-Store heruntergeladen werden kann. Die ebenfalls Android-Geräte-Manager genannte Software bietet den gleichen Funktionsumfang wie das Browser-Pendant - sich in Bezug auf die Kritikpunkte. Denn noch immer hat Google nicht dafür gesorgt, die Standort-Abfrage per Passwort zu sichern; Apple bietet in „Mein iPhone“ einen derartigen Schutz. Genutzt werden kann der Android-Geräte-Manager nur, wenn sowohl das gerade verwendete als auch das zu suchende Gerät mit dem gleichen Google-Account betrieben werden.

Als Systemvoraussetzung nennt Google Android 2.3 oder höher sowie 1,7 MB freien Speicher.

android geraete manager