> > > > WhatsApp für Windows Phone erhält lang ersehnte Funktion

WhatsApp für Windows Phone erhält lang ersehnte Funktion

Veröffentlicht am: von

WhatsAppWhatsApp für Windows Phone ist eine Geschichte für sich. Sehr lange Zeit wurde der Instant-Messaging Client für Microsofts mobiles Betriebssystem eher stiefmütterlich behandelt. Auch wenn sich das in den letzten Monaten geändert hat fehlen der Applikation auch heute immer noch viele Funktionen der Pendants für Googles Android oder Apples iOS. Nun ist bekanntgeworden, dass im aktuellen Beta-Channel der Entwickler neue Funktionen aufgetaucht sind. 

Whatsapp save preview 500x295

So wird wohl demnächst die langersehnte Funktion Videos zu speichern in die Release-Version eingebaut werden. Dies war bis jetzt wohl aufgrund der Restriktionen seitens Microsoft und dem Windows Phone SDK ein schwieriges Unterfangen für die US-amerikanischen Entwickler. Gleichzeitig wurde eine etwas kleinere Funktion mit eingebaut, die es erlaubt die Profilbilder der jeweiligen Person direkt in den Bilder-Hub zu speichern. Vorher musste man dies mit einem Screenshot erledigen. Auch wird es möglich sein, bis zu zehn Bilder gleichzeitig an den jeweiligen Gesprächspartner zu versenden.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar15003_1.gif
Registriert seit: 06.11.2004
Hannover
Flottillenadmiral
Beiträge: 4893
Sehr schöne Entwicklung. WP hat mMn viel Potential..nur ohne die passenden apps werden sie den Markt nicht durchdringen. Aber das scheint ja langsam anzukommen. Jetzt müssen nur noch die Mond-Preise für das 1520 fallen ;)
#2
Registriert seit: 14.02.2010
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 5845
hab auch nen WP8-Phone und mir fehlt nichts von Android bzw. ich schätze es sehr; lediglich ein großes ABER gibt es: Musik - sei es einzeln oder in Playlisten organisiert - zu synchronisieren ist einfach nur nervigst! Entweder fehlen einzelne Lieder von Alben oder sogar ganze Alben, in Playlist von 800+ Liedern sind 33 Lieder usw. Das ist für mich auch ein großer Grund, WP8 zu verlassen. Wie kann MS das so verreißen, wo sie doch mit Zune schon eine adäquate Lösung im Stile Itunes hatten´? Jetzt gibt es nur mehr die WP8 Phone Desktop-App, ein Witz! Das Ding kann gar nichts. Naja ,ich habe auf jeden Fall schon mehrfach in den Schreibtisch gebissen deswegen... ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Pokémon Go bringt die Smombies auf den Vormarsch

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/POKEMON_GO_LOGO

Sicherlich lassen sich meine Erfahrungen von Sonntag nicht zwangsläufig auf ganz Deutschland übertragen, dennoch stelle ich folgende Behauptung auf: Am vergangenen Wochenende zog es vielerorts deutlich mehr Menschen auf die Straßen als noch in den Tagen zuvor. Schuld daran war nicht nur das... [mehr]

Unreal Engine 4: So realistisch geht virtueller Wald

Logo von IMAGES/STORIES/2017/UNREAL-ENGINE4

Die Entwickler von MAWI United, ein CG- und VR-Studio, welches hauptsächlich Animationen und Effekte für Filme, Serien, Trailer, Videospiele und Werbeclips erstellt, zeigt einige Beispiele, wie man mithilfe der Unreal Engine 4 einen spektakulären Wald erstellen kann. MAWI United bietet die... [mehr]

Valve arbeitet womöglich an neuer Benutzeroberfläche für Steam

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/STEAM

Valve scheint im Hintergrund an einer neuen Benutzeroberfläche für seine digitale Spielevertriebsplattform Steam zu arbeiten. Das lassen zumindest zwei Bilder vermuten, die im Code eines Beta-Updates entdeckt, inzwischen aber von Valve schon wieder entfernt wurden. Auf Github sind die beiden... [mehr]

Pokémon Go offiziell in Deutschland erhältlich – erstes Update für iOS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/POKEMON_GO_LOGO

Bis vor wenigen Stunden war Pokémon Go nur über Umwege in Deutschland spielbar. Besitzer eines Android-Smartphones mussten sich über Umwege die APK-Datei beschaffen und diese durch Aushebelung der Drittanbieter-Sperre auf ihrem Gerät installieren. Etwas schwieriger war das unter iOS – hier... [mehr]

Google Chrome erreicht Meilenstein von zwei Milliarden aktiven Nutzern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/CHROME-LOGO

Google bzw. dessen Vizepräsident für das Chrome-Produktmanagement, Rahul Roy-Chowdhury, hat einen neuen Meilenstein für den Browser Chrome vermeldet: Mittlerweile nutzen ca. zwei Milliarden Nutzer Chrome aktiv. Diese Zahl meint plattformübergreifend Chrome an sowohl Windows-PCs, Geräten mit... [mehr]

Dropbox sorgt für Ärger: Vermeintlich gelöschte Daten tauchen nach Jahren...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/DROPBOX

An sich hört sich das nach einer feinen Sache an: Bei Cloud-Speicherdiensten wie Dropbox kann man seine Daten online speichern und so auch langfristig archivieren. Auf diese Weise lassen sich auch Daten sichern, die möglicherweise bei einer defekten Festplatte für immer verloren wären.... [mehr]