> > > > Dropbox 2.3 für iOS mit neuen Funktionen

Dropbox 2.3 für iOS mit neuen Funktionen

Veröffentlicht am: von

dropboxMit Dropbox lassen sich unzählige Daten bequem online speichern oder zwischen verschiedenen Geräten synchronisieren. Insbesondere auf Smartphones, die verstärkt als Kamera-Ersatz dienen, ist es praktisch, die Bilder schnell und kabellos auf den PC übertragen zu können. Nutzer von Apples iOS-Betriebssystem, wie es auf dem iPhone, dem iPod touch und dem iPad zum Einsatz kommt, haben seit heute Zugriff auf eine neue Version der Dropbox-App.

Die Version 2.3 der Dropbox-App bietet einige neue Funktionen. Zu den neuen Features zählt unter anderem eine vereinfachte Freigabe von Links zu einem Ordner. Des Weiteren lassen sich Dateien nun schneller freigeben, verschieben oder löschen. Das Kennzeichnen von Dateien als Favoriten lässt sich ab sofort durch ein einfaches Wischen bewerkstelligen. Passend zur Urlaubszeit erweitert Dropbox die iOS-App zudem mit einem Feature, das die Auswahl mehrerer Fotos zur Freigabe für Familie, Freunde oder andere Kontakte erlaubt.

Dropbox 2.3 für iOS veröffentlicht

Neben der Integration neuer Funktionen haben die Dropbox-Entwickler auch die Leistung der App optimiert. Erhältlich ist die Dropbox-App in der Version 2.3 über den AppStore.