IFA 2011: TomTom Navigations-App bekommt iPad-Support (Update)

Veröffentlicht am: von

tomtom_logo2TomTom hat ebenfalls die IFA genutzt, um die neueste Version der TomTom App für iPhone vorzustellen, die für den Einsatz auf dem iPad optimiert ist. Verbesserte Auflösung, schärfere Grafik und intuitiver zu bedienende Steuerungselemente sollen speziell auf das iPad abgestimmt worden sein. Kunden, die die TomTom App für iPhone bereits besitzen, werden die neue Version kostenfrei auf ihr iPad laden können. Die TomTom App für iPhone feierte am 2. September 2009 auf der IFA Weltpremiere. Aus diesem Anlass gewährt TomTom Rabatt in Höhe von 20% auf den In-App Kauf von HD Traffic.

„Wir haben auf unsere Kunden gehört", sagt Corinne Vigreux, Managing Director von TomTom. „Als Antwort auf die große Nachfrage unserer Kunden haben wir die App für das iPad optimiert. Anwender haben damit künftig eine App auf ihren iOS Geräten."

Die neue TomTom App wird im Herbst 2011 verfügbar sein.

Update 15:25 Uhr:

Wie TomTom in einer weiteren Pressemitteilung korrigiert, wird es vorerst keine Rabattaktion für HD Traffic geben. Gründe dafür nannte man nicht. Ob und wann diese Aktion nachgeholt wird, kann TomTom derzeit noch nicht sagen.

Weiterführende Links: