Preise für neues Office 2010 bekannt gegeben

Veröffentlicht am: von

MicrosoftIm Juli wird die neue Version des Office-Pakets im Handel erhältlich sein. Nachdem der Softwareriese Microsoft die Beta-Version von Office 2010 online gestellt hat wurden bereits im Januar die US-Preise für das neue Paket bekannt. Vor Kurzem hat Microsoft auch die Preise für den Euro-Raum bekannt gegeben. Der Käufer kann zwischen einem Paket inklusive einer DVD oder einem Product-Key wählen. Letzteres bewirkt die Freischaltung der heruntergeladenen Demoversion. Die Version Home and Student ist an den Privatanwender gerichtet und beinhaltet Word, Excel, PowerPoint, OneNote und die Office WebApps. Das Paket kostet inklusive DVD 139 Euro. Für den Product-Key werden hingegen nur 109 Euro fällig. Die Business-Version beinhaltet zusätzlich Outlook und kostet mit DVD 379 Euro (Product-Key 249 Euro). Das größte Paket, welches noch Access und Publisher beinhaltet wechselt für 699 Euro den Besitzer. Alle Anwendungen werden auch einzeln erhältlich sein. Ausgenommen von OneNote werden alle Anwendungen jeweils 189 Euro kosten. Für OneNote werden hingegen nur 109 Euro fällig. Wer die Beta-Version einmal testen möchte, kann sie unter folgendem Links herunterladen.

Weiterführende Links