> > > > Zahlreiche Updates für Mac OS Software

Zahlreiche Updates für Mac OS Software

Veröffentlicht am: von

apple_logoDie am Montag startende WWDC vor Augen hält Apple nicht davon ab, diese Woche zahlreiche Updates für Mac OS X sowie einige weitere Programme zu veröffentlichen. Den Anfang machte dabei zu Beginn der Woche iTunes 8.2, welches auf die bald erwartete Firmware 3.0 für das iPhone und den iPod Touch vorbereitet wurde. Kritische Sicherheitslücken wurden mit QuickTime 7.6.2 geschlossen. Allgemeine Kompatibilitätsprobleme und andere kleine Probleme wurden mit GarageBand 5.0.2 behoben.

Gestern veröffentlichte Apple dann das AirPort-Dienstprogramm 5.4.2. Es enthält allgemeine Fehlerbehebungen und Kompatibilitätsaktualisierungen.

Am späten Abend kamen dann noch größere Updates für iLife hinzu. iLife Support 9.0.3 spricht mehrere Fehler an und verbessert die Zusammenarbeit der einzelnen Programmteile. iDVD 7.0.4 sorgt ebenfalls fast ausschließlich für das Verschwinden einiger Fehler. In iMovie 8.0.3 werden ebenfalls zahlreiche Fehler behoben und beherrscht in dieser Version auch 720p AVCHD Filmmaterial. iPhoto 8.0.3 verbessert die Zusammenarbeit mit MobileMe, Facebook und Flickr, ebenso die Handhabung mit GPS-Daten die in EXIFs der Bilddateien enthalten sind. Den Abschluss bildet das Digital Camera RAW Compatibility Update 2.6, welches zahlreiche neuen Digitalkameras in die Kompatibilitätsliste mit aufnimmt.

Die Downloads in der Übersicht:

iTunes 8.2: Download

QuickTime 7.6.2: Download

GarageBand 5.0.2: Download

  • Improved purchasing experience for Artist Lessons in the GarageBand Lesson Store
  • Accessing installed Jam Packs in the loop browser

AirPort-Dienstprogramm 5.4.2: Download

iLife Support 9.0.3: Download

This update addresses general compatibility issues, improves overall stability for the Media Browser, and fixes a number of other minor issues. The issues addressed include:

  • Resolved memory leaks for improved performance of the Media Browser
  • Corrected issues to display custom folders when added to the Media Browser
  • Maintained correct image dates when importing from iPhoto to Aperture

iDVD 7.0.4: Download

iMovie 8.0.3: Download

This update addresses general compatibility issues, improved overall stability and fixes a number of other minor issues. The issues addressed include:

  • Support for 720p AVCHD Lite cameras and camcorders
  • Deleting a beat marker no longer modifies the project duration
  • Video Effects palette now uses the correct thumbnail for still images

iPhoto 8.0.3: Download

This update addresses general compatibility, improves overall stability and fixes a number of issues in the following areas of the application:

  • Publishing to MobileMe, Facebook, and Flickr
  • Slideshow playback
  • Location (GPS) info embedded in emailed photos and exported JPEGs

Digital Camera RAW Compatibility Update 2.6: Download

This update adds RAW image support to Aperture and iPhoto for the following digital cameras: Canon EOS 500D, Canon Rebel T1i, Canon EOS Kiss Digital X3, Nikon D5000, and Olympus E-30.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Unreal Engine 4: So realistisch geht virtueller Wald

Logo von IMAGES/STORIES/2017/UNREAL-ENGINE4

Die Entwickler von MAWI United, ein CG- und VR-Studio, welches hauptsächlich Animationen und Effekte für Filme, Serien, Trailer, Videospiele und Werbeclips erstellt, zeigt einige Beispiele, wie man mithilfe der Unreal Engine 4 einen spektakulären Wald erstellen kann. MAWI United bietet die... [mehr]

Spotify Premium Family: Streaming-Anbieter schaut bei Familien-Konten jetzt...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SPOTIFY

Die Praxis ist bekannt: Ein Kunde abonniert einen Streaming-Dienst wie Amazon Prime, Netflix oder auch Spotify und andere Personen nutzen das Abonnement dann mit. So vorgesehen ist das durch die Streaming-Anbieter natürlich nicht, wird in der Praxis aktuell aber zumeist geduldet. Ein Ende... [mehr]

Valve arbeitet womöglich an neuer Benutzeroberfläche für Steam

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/STEAM

Valve scheint im Hintergrund an einer neuen Benutzeroberfläche für seine digitale Spielevertriebsplattform Steam zu arbeiten. Das lassen zumindest zwei Bilder vermuten, die im Code eines Beta-Updates entdeckt, inzwischen aber von Valve schon wieder entfernt wurden. Auf Github sind die beiden... [mehr]

Google Chrome erreicht Meilenstein von zwei Milliarden aktiven Nutzern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/CHROME-LOGO

Google bzw. dessen Vizepräsident für das Chrome-Produktmanagement, Rahul Roy-Chowdhury, hat einen neuen Meilenstein für den Browser Chrome vermeldet: Mittlerweile nutzen ca. zwei Milliarden Nutzer Chrome aktiv. Diese Zahl meint plattformübergreifend Chrome an sowohl Windows-PCs, Geräten mit... [mehr]

Dropbox sorgt für Ärger: Vermeintlich gelöschte Daten tauchen nach Jahren...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/DROPBOX

An sich hört sich das nach einer feinen Sache an: Bei Cloud-Speicherdiensten wie Dropbox kann man seine Daten online speichern und so auch langfristig archivieren. Auf diese Weise lassen sich auch Daten sichern, die möglicherweise bei einer defekten Festplatte für immer verloren wären.... [mehr]

OpenOffice: Aus für die Open-Source-Software steht im Raum

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/OPENOFFICE_LOGO_2016

OpenOffice ist eine Zeit lang nicht nur bei Usern, sondern auch bei Entwicklern eine willkommene Open-Source-Alternative zu Microsofts kommerzieller Office-Suite gewesen. Doch über die Jahre hinweg ist der Stern des Projekts verblasst. Das liegt unter anderem an Oracles Übernahme von Sun, die... [mehr]