Lian Li: GALAHAD-AIOs bekommen Upgrade

Veröffentlicht am: von

lianli-2019

Die GALAHAD-AIOs vom Hersteller Lian Li haben ein Upgrade bekommen. Besagte Wasserkühler verfügen jetzt über bis zu drei UNI-FAN-SL120-Lüfter. Die auf statischen Druck ausgelegten 120-mm-Lüfter besitzen Pin-Kontakte und werden mit einem Stecksystem verbunden. Ebenfalls wirken sich der 27 mm dicke Aluminiumradiator mit seinen dichten Kühlfinnen und das Dreikammer-Design der Pumpe positiv auf die Kühlleistung aus. 

Der CPU-Block besteht aus einer Kammer für die Kühlplatte, einer Verbindungskammer und einer Pumpenkammer. Die spezielle Konstruktion leitet die Kühlflüssigkeit gezielt und mit maximalem Druck auf die Kühlfinnen des Kühlerbodens, wodurch eine schnelle Wärmeableitung erzielt werden soll. Das Dreikammer-Design eliminiert laut dem Hersteller zudem Verwirbelungen im Inneren des Kühlers und ermöglicht ein niedriges Betriebsgeräusch der Pumpe von nur 20 dB(A) bei voller Drehzahl.

» zur Galerie

Die GALAHAD-240-SL-Serie besitzt beim Radiator und beim CPU-Block ein Aluminiumgehäuse. Außerdem verbaute der Hersteller 400 mm lange gesleevte Schläuche. Ergänzt wird das Design durch die integrierte und digital adressierbare RGB-Beleuchtung in den Lüftern und dem Pumpengehäuse. Die ARGB-Beleuchtung wird via 3-Pin-RGB (5V) angeschlossen und kann mit dem beiliegenden Controller gesteuert oder per Mainboard-Software mit dem gesamten Setup synchronisiert werden. Zudem ist der CPU-Kühler drehbar und seine Ausrichtung lässt sich anpassen. Ebenfalls ist es möglich den magnetischen Deckel des Kühlers abzunehmen, wodurch das Lian-Li-Logo zum Vorschein kommt und die RGB-Effekte an Leuchtkraft gewinnen.

Die Lian Li GALAHAD SL AIO-Wasserkühler sind ab sofort in den Farben Schwarz und Weiß verfügbar. Die 240-mm-Versionen liegen bei rund 160 Euro. Für die 360-mm-Varianten müssen Käufer knapp 190 Euro auf den Tisch legen.

Die Features der Lian-Li-GALHAD-SL-AIO-Wasserkühler im Überblick: