> > > > Entwickelt AMD einen Gegner für Intels Atom-Prozessor ?

Entwickelt AMD einen Gegner für Intels Atom-Prozessor ?

Veröffentlicht am: von
Die Webseite Eee PC News hat von einem Leser eine Präsentations-Folie zugesandt bekommen, nach der AMD offensichtlich einen sparsamen Prozessor für UMPCs und Nettops plant. Gerade in diesem Bereich ist Intel mit dem Atom-Prozessor überaus erfolgreich. So erfolgreich, dass die Nachfrage nicht befriedigt werden kann. Gerade in kleinen und günstigen Laptops, wie MSIs Wind-NB und ASUS' Eee-PC, sowie Computern, wie MSIs Wind-PC und ASUS Eee-Box, findet der Atom-Prozessor Anwendung. Damit wildert Intel auf dem Feld, das für gewöhnlich VIA innehatte. So leicht möchte sich VIA aber nicht geschlagen geben und hat mit der Nano-Familie eine neue Familie stromsparender Prozessoren eingeführt. Mit AMD könnte nun der Dritte im Bunde folgen. Die TDP des Atom-Prozessors soll AMDs Pendant allerdings nicht erreichen.Der wahrscheinlich auf der K8-Architektur basierende Prozessor soll bei einem Takt von 1 GHz eine TDP von 8 Watt sowie 256 KB an L2-Cache besitzen. Im Gegensatz zu den Nano-Prozessoren mit Isaiah-Architektur ist bei diesem der Speichercontroller allerdings bereits integriert. Dieser unterstützt DDR2 mit einem Takt von 400 MHz, für den allerdings nur ein Channel zur Verfügung steht. Mit der Peripherie wird der Prozessor über einen 800 MHz schnellen HyperTransport-Link verbunden. Der Prozessor verfügt nicht über einen typischen Sockel, sondern nur über insgesamt 812 Lötkügelchen. Die Gesamtgröße inklusive Package beträgt 27 x 27 mm. Insgesamt kann dieser Prozessor eher als Konkurrent zu VIAs Nano-Prozessoren gesehen werden, als zu Intels Atom-Prozessor. Ob an der Geschichte überhaupt etwas dran ist, wird die Zeit zeigen müssen.






Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: