Intel bald mit neuem QuadCore?

Veröffentlicht am: von
Will man dem taiwanischen Branchendienst DigiTimes Glauben schenken, so wird Intel im Spätsommer einen weiteren günstigen 4-Kern-Prozessor auf den Markt bringen. Mit dem Core 2 Quad Q8200 will man ein Konkurrenzprodukt zu AMDs 3-Kern-CPUs bieten. Der Neuling soll eine Taktfrequenz von 2,33 GHz und einen Front-Side-Bus von 1333 MHz besitzen. Die gesamte Q8000-Serie soll allerdings nicht die Virtualisierungstechnik (VT) und die Trusted Execution Technology (TXT) von Intel unterstützen. Damit rechtfertigt Intel den geringeren Preis. Zudem wurde der L2-Cache auf 4 MB verkleinert. Die aktuellen, größeren Modelle der Q9000-Serie haben einen L2-Cache von 12 bzw. 6 MB. Der Preis soll bei einer Abnahme von 1000 Stück 203 US-Dollar betragen und die CPU im 3. Quartal verfügbar sein.Weiterführende Links: