1 Million Quad-Core Prozessoren von Intel

Veröffentlicht am: von
Der Juni beschert Prozessorhersteller Intel wieder einmal gute Neuigkeiten. Kurz vor Ende des zweiten Quartals durchbricht der Hersteller die magische Grenze von einer Million ausgelieferten Quad-Core Prozessoren. Durch den "Clovertown", d.h. die Xeon 5300-Serie, wurde ein regelrechter Aufschwung erzeugt und eine Rückgewinnung von wackeligen Anteilen im Server- und Workstationbereich angetrieben. AMD steht bis jetzt noch mit keinem Quad-Core dar, das soll sich aber bald ändern, nämlich dann, wenn der "Barcelona" vorgestellt wird. Bei diesem handelt es sich - ganz im Gegensatz zum Xeon von Intel - um keinen Zusammenschluss von zwei Prozessor-Kernen. Damit ist er ein nativer Quad-Core und ob dieser "echte" Quadcore es in der gleichen Zeit schafft, die Grenze zu durchbrechen, ist bislang fraglich.