> > > > Day of Defeat:Source - Update veröffentlicht

Day of Defeat:Source - Update veröffentlicht

Veröffentlicht am: von
2 Stunden nachdem Valve die 64bit Version von Half-Life 2 und ein umfassendes Update an der Steamplattform herausgebracht hat wurde noch ein Patch für Day of Defeat:Source bereitgestellt. Hierbei handelt es sich über mehrere kleine Fixes oder Änderungen, wie z.B. neue Waffensounds für die Maschinengewehre. Die komplette Changelog ist hier zu lesen: Updates to Day of Defeat: Source have been released. The updates will be applied automatically when your Steam client is restarted. The specific changes include: * Allied Garand is now more accurate * Allied 30cal machine gun is now more accurate * Made the garand sight ring larger when in iron sights. * Moved Axis k98 rifle iron sight model away from the player slightly. * View model no longer sways in iron sight mode * Decreased the recoil on the Allied Garand when in iron sights. * Fixed bug where Allied 30cal machine gun would remove stamina when firing an empty gun * Improved weapon pickup to search in radius around crosshair * Fixed prediction bug where players would get stuck together * Added an end of round statistics panel to highlight the most valuable contributors to the winning team. * Increased footstep volume * Updated firing sounds for both Allied and Axis machine guns. * Game now uploads a stats blob to steam on level change or shutdown. Contains info about scoring, weapon and class performance and server settings. We'll be creating a web page for the community to view these stats soon. (These are not statistics about individual players, just aggregate across the entire Day of Defeat Source community.) * Added life id to damage record in console * Fixed bug that would produce '0 damage in x hits' in damage record * Added cvar "hud_takesshots" - Setting this to 1 will take a screen shot at the end of the game with the scoreboard included. * Updated the death notice hud element * Fixed logging error where player index was used instead of userid for cap and block messages * Winning and losing teams can now chat during the bonus round * no longer show (dead) prefix during this period. * Fixed bug where last character of a players name would be cut off. * Added defense icon to death notice defense event instead of "Defended" text * Fixed bug where you could jump while in the process of going prone * Fixed animation bug when an assault player dropped his primary weapon and didn't have a pistol or grenades. * Force exact file consistency on smoke grenade materials and weapon scripts * Optimizations to lag compensation * Added voice command variations * Optimizations to debris physboxes

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Coffee Lake: Intel Core i7-8700K, i5-8600K und i5-8400 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL8GEN

Der sechste und letzte (?) CPU-Launch in diesem Jahr kommt von Intel: Mit den unter dem Codenamen Coffee Lake zusammengefassten Core-i7- und i5-Modellen kommen bei Intel erstmals Sechskern-Prozessoren in den Mainstream-Markt. Bedanken darf man sich aber wohl nicht bei Intel, sondern bei der... [mehr]

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Intel Core i5-8250U und i7-8550U im Test: Mal ein kleiner, mal ein großer...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION_P7649_KABY_LAKE_REFRESH

Im Gleichschritt marschierten Intels Desktop- und Mobil-Prozessoren schon länger nicht mehr. Ein so gravierender Unterschied wie derzeit ist aber völlig neu - und für den Verbraucher einmal mehr irritierend. Denn mit der 8. Core-Generation spendiert Intel beiden Plattformen eine eigene... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]