PCI-Express 6.0 soll 2021 final spezifiziert sein

Veröffentlicht am: von

pci-sigPünktlich zur Computex Ende Mai verkündete die PCI SIG, die Standardisierungsbehördefür den PCI-Express-Standard, die finalen Spezifikationen für die Version 5.0. Bereits 2020 sollen die ersten Chips mit PCI-Express 5.0 umgehen können. Große Treiber im Bereich von PCI-Express sind vor allem die Datacenter Hardware und hier die Weiter- und Neuentwicklung schneller Interconnects wie CXL, die wiederum PCI-Express als Trägerstandard verwenden.

Nun hat die PCI SIG bekanntgegeben, dass man die Revision 0.3 für PCI-Express 6.0 fertiggestellt hat und damit einer finalen Spezifizierung des Standards für das Jahr 2021 nichts mehr im Wege steht. 

» zur Galerie

PCI-Express 6.0 wird Datenraten von 64 GT/s auf 16 Lanes ermöglichen. Dies entspricht einer weiteren Verdopplung und in etwa 128 GB/s in beiden Richtungen (Overhead nicht beachtet). Von PCI-Express 3.0 bis PCI-Express 6.0 wird durch immer neue und verbesserte Modulationsverfahren sowie Steigerungen des Taktes von Generation von Generation eine Verdopplung der Datenraten erreicht.

PCI-Express 6.0 wird wie immer abwärtskompatibel sein. Einzig AMD unterstützt (bis auf einige Nischenlösungen anderer Hersteller) derzeit in seinen EPYC- und Ryzen-Prozessoren PCI-Express 4.0. Intel will ab 2020 PCI-Express 4.0 unterstützen und auch bereits 2021 auf dem Sockel LGA4677 PCI-Express 5.0 anbieten. Bis wir die erste PCI-Express-6.0-Hardware sehen, werden also noch einige Jahre vergehen. Dementsprechend recht wenig bekannt ist über die technische Umsetzung von PCI-Express 6.0. Diese wird in den kommenden zwei Jahren bis zur finalen Version vorangetrieben.

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen

Derweil zeigte Synopsis eine CXL- und CCIX-1.1-Umsetzung auf Basis von PCI-Express 5.0 auf der ARM TechCon.