> > > > Foxton - Das intelligente Übertakten

Foxton - Das intelligente Übertakten

Veröffentlicht am: von
Bereits mehrere Mainboardhersteller haben Technologien auf den Markt gebracht, die den Prozessor oder die Gesamtperformance des Systems je nach Systemauslastung anpassen. Doch anders wie bei diesen Technologien betreibt "Foxton" den Prozessor nicht außerhalb seiner Spezifikationen, was das Risiko minimiert. Allerdings wird diese Technologie erstmals im Dual-Core Itanium 2 Prozessor "Montecito" zum Einsatz kommen, der für den Servermarkt vorgesehen ist und hier sind Übertaktungsmethoden außerhalb der Spezifikationen nicht wünschenswert. Es werden Temperatur, Spannung und aufgenommene Leistung des Prozessors von "Foxton" überwacht. Sollte der Prozessor nicht komplett ausgelastet sein, wird der Prozessortakt um bis zu 10 Prozent angehoben und die Spannung entsprechend angepasst. Gegenüber ComputerBase bestätige Intel, dass auch der Einsatz in zukünftigen Desktop-Prozessoren nicht ausgeschlossen sei.[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/Foxton1.jpg[/img][/center]

[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/Foxton2.jpg[/img][/center]

[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/Foxton3.jpg[/img][/center]

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: